Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Zurück auf Siegerstraße - Götzendorf Oranjezz setzt sich in Wilfleinsdorf durch

SC Wilfleinsdorf
ASC Götzendorf

SC Wilfleinsdorf empfing am Sonntag vor heimischem Publikum den Tabellendritten ASC Götzendorf Oranjezz und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied ASC Götzendorf Oranjezz mit 4:1 für sich.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Georg Griessler stellt auf 1:0

Bei strömenden Regen, aber guten Bodenverhältnissen startet das Gästeteam gut in die Begegnung und hat vor knapp 120 Zuschauern zunächst mehr vom Spiel, kann daraus aber lange keine Kapital schlagen. Wilfleinsdorf hält mit viel Kampfkraft dagegen, kommt nach Fehlern der Gäste auch zu zwei Chancen und hält lange das torlose Remis. In den ersten 30 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu jubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer.

In weiterer Folge gelingt Götzendorf aber der Führungstreffer, in Minute 35 wird der ersten Abschluss nach einem Corner noch vom gegnerischen Schlussmann abgewehrt, Georg Griessler reagiert am schnellsten und kann sich als Torschütze zum 0:1 feiern lassen. Bei diesem Spielstand bleibt es auch bis zur Pause.

Schneller zweiter Treffer bringt keine Rue ins Spiel

Kurz nach dem Seitenwechsel legen die Gäste nach, nach einer wunderschönen Aktion erhöht Götzendorf das Torkonto. Der Ball wird in den Lauf von Mathias Kopecky gespielt, der zunächst den Tormann überläuft. Der Schlussmannkommt noch einmal zurück, daraufhin schlägt der Offensivmann noch einen Haken und versenkt das Leder zum 0:2 im leeren Tor.  Das Auswärtsteam verliert danach allerdings etwas den spielerischen Faden, Wilfersdorf kämpft sich ins Spiel zurück und bekommt Mitte der zweiten Halbzeit einen fragwürdigen Elfmeter zugesprochen, anschließend beweist Emrah Kaplanoglu in Minute 65 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 1:2.

Die Gastgeber probieren danach noch einmal alles, vor dem Tor wird man allerdings nicht mehr gefährlich, auf der anderen Seite schlägt ASC Götzendorf Oranjezz in Minute 68 postwendend zurück und stellt auf 1:3. Norbert Hajdu schiebt den Ball nach einem schnellen Gegenstoß in die Maschen. Götzendorf lässt danach nichts mehr anbrennen und feiert einen Auswärtssieg.

Stimme zum Spiel:

Kurt Baumann (Trainer Götzendorf): "Das Wetter war weniger für die Spieler ein Problem, die Bodenverhältnisse waren gut. Wir haben gut ins Spiel gefunden, leider konnten wir nach dem 2:0 kurz nach Wiederbeginn keine Ruhe ins Spiel bringen. Wilfleinsdorf hat danach alles gegeben, war aber vor dem Tor mit dem Latein am Ende. Wir haben schlussendlich das Spiel verdient gewonnen."

 

SC Wilfleinsdorf - ASC Götzendorf

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung