Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Thomas Worring schnürt Doppelpack - Sarasdorf feiert Heimsieg über Margarethen

Sarasdorf/T. SC
SC Margarethen/M.

Sarasdorf/T. SC empfing am Samstag vor heimischem Publikum den Tabellensechsten SC Margarethen/M. und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied Sarasdorf/T. SC mit 4:2 für sich. Margarethen startete sehr gut ins Frühjahr und konnte schon mehrere Siege feiern.

Keine Tore in Halbzeit 1

Vor 80 Zuschauern entwickelt sich zunächst ein wenig ansehnliches Match, Margarethen präsentiert sich zweikampfstark und steht hinten gut, Sarasdorf lässt auch nicht viel zu. Beide Seiten kommen aber dennoch zu einer Großchance, sonst spielt sich das Match überwiegend im Mittelfeld ab.

Die Fans werden im ersten Durchgang nur mit sehr wenigen Offensivaktionen verwöhnt, das Spiel ist ausgeglichen, die Heimelf hat etwa mehr Spielanteile. Bei einem torlosen Zwischenstand geht es in die Pause.

Sarasdorf führt zweimal - Mallersbach Tormann gleicht fast aus

Nach Wiederbeginn nimmt die Begegnung mehr Fahrt auf, zunächst erarbeiten sich die beiden Temas aber wenige zwingende Chancen. Mitte der zweiten Halbzeit gehen die Hausherren schließlich nicht unverdient in Führung, Michael Böcskei bringt das Leder von der Seite auf das Tor. der Schlussmann lässt das Leder abtropfen und in der 61. Minute staubt Thomas Worring zum 1:0 ab.

Sarasdorf stellt sich nach dem Führungstreffer defensiver auf, Margarethen übernimmt nun die Initiative und gleicht zu Beginn der Schlussphase aus. In Minute 77 fasst sich Matthias Rigler ein Herz und vollendet eiskalt zum 1:1. Die Heimelf bringt nach dem Ausgleich einen zusätzlichen Stürmer, wird offensiver und belohnt sich mit dem zweiten Tor. In Minute 86 und nach einem Freistoß aus der Mitte überhebt Thomas Worring den großen Tormann der Gäste aus sieben Metern zum 2:1.

Danach wird noch einmal turbulent, zunächst haben die Hausherren das Spiel im Griff und die Gäste schwächen sich selbst, in der 90. Minute sieht Martin Bauer die rote Karte. Trotzdem hat Margarethen noch eine gute Chance auf den Ausgleich, Tormann Roland Szabo kommt nach vorne und sein Kopfball streicht nur knapp über die Latte. 

Stimme zum Spiel:

Benjamin Hirmann (Trainer Sarasdorf): "Lange Zeit war es Fußball zum Abgewöhnen, in der ersten Hälfte war es ein Mittelfeldgeplänkel. Nach der Pause nahm das Spiel Fahrt auf, es war für beide Teams ein schwieriges Spiel, über 90 Minuten war der Sieg sicher verdient."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung