Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse Pulkautal/Schmidatal

Trainereffekt bei SV Pulkau - Platz 5 soll im Frühjahr gehalten werden

In der Vorsaison landete SV Pulkau noch in der 2. Klasse Schmidatal auf Platz 7 in der Endtabelle, in der Saison 2017/18 ging man in der zusammengelegten 2. Klasse Pulkautal/Schmidatal an den Start. Der Beginn in der neuen Liga misslang, das Team holte in den ersten vier Spielen nur einen Zähler. Nach einem Trainerwechsel und unter dem neuen Coach Manfred Mutz zeigte die Formkurve aber steil nach oben, Pulkau kassierte bis zur Winterpause nur mehr eine Niederlage und überwintert auf Rang 5. In der Transferzeit sind punktuelle Veränderungen im Kader noch möglich, im Frühjahr will man an dem starken Herbst anschließen und den Tabellenplatz verteidigen.

Sehr zufriedenstellender Herbst

Der Kader für das Frühjahr blieb bis jetzt unverändert, die Vereinsverantwortlichen führen derzeit noch Gespräche mit Spielern, große Änderungen sind aber bei Pulkau nicht geplant. "Wir sind sehr zufrieden mit dem Herbst, nach nur einem Punkt in den ersten vier Matches ging es nach dem Trainerwechsel ständig bergauf. Es war der berühmte Trainereffekt, wir sind mit dem 5. Platz nach der Hinrunde sehr glücklich", zieht Pulkaus Sektionsleiter Martin Machotka eine positive Bilanz über die vergangenen Monate und ergänzt: "Nach dem Trainerwechsel haben auch die Legionäre begonnen zu treffen, wir haben insgesamt bis zur Winterpause gut gespielt."

Am 27. Jänner startet SV Pulkau in die Vorbereitung für die Rückrunde, sechs Testspiele sind geplant, ein Teil davon in Hollabrunn am Kunstrasenplatz. Gefragt nach den Zielen für das Frühjahr und den Titelkandidaten in der Rückrunde meint Martin Machotka: "Wir wollen nach dem guten Herbst im Frühjahr den Platz halten, wenn es möglich ist uns sogar noch in der Tabelle ein wenig verbessern. Die ersten Drei, also Nappersdorf, Ziersdorf und Guntersdorf, werden sich den Titel untereinander ausmachen. Ich fand es nicht ganz gerecht, dass die drei Top-Mannschaften durch den Rückzug von Sitzendorf und der Entscheidung des Verbands punktemäßig noch näher zusammenrückten, ich glaube, dass am Ende Nappersdorf die Meisterschaft gewinnen wird."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung