Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Verdienter Derbysieg - HW Wr. Neustadt schlägt Club 83

ESV Wr. Neustadt
Club 83 Wr. N.

In der 2. Klasse Steinfeld empfing der Tabellenzehnte ESV HW Wr. Neustadt in der 5. Runde den Tabellenzwölften FV Club 83 Wr. Neustadt. HW konnten in den letzten Matches keinen vollen Erfolg feiern und wollte nun auf die Erfolgspur zurück, auch Club 83 wartete schon längere Zeit auf einen Sieg und kassierte in den letzten Wochen mehrere Niederlagen. Im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams konnte nach einem Remis niemand den Platz als Sieger verlassen, das Derby im Frühjahr endete mit einem 2:2.


Glückliche Führung

220 Fans sorgen für eine tolle Atmosphäre, die Heimelf erwischt den glücklicheren Start ins Match und geht rasch in Front. Nach einem zu schwachen Rückpass der Gäste in den Lauf von Simon Barwitzius nützt dieser in Minute 4 den Fehler des Gegners und verwertet zum 1:0.

Im Anschluss daran entwickelt sich eine relativ ausgeglichene Partie, HW hat mehr Ballbesitz und kommt zu weiteren Chancen, die aber nicht genützt werden. Auch die Gäste setzen nach vorne Akzente und kommen zu guten Ausgleichsmöglichkeiten, doch der heimische Keeper ist mehrmals am Posten und hält die Führung bis zur Halbzeit fest.

Gäste nur mehr zu zehnt - HW baut Vorsprung aus

Kurz nach Wiederbeginn ist Club 83 nur mehr zu zehnt, der Schiedsrichter zeigt in der 50. Minute die gelb-rote Karte: Benjamin Stelzner muss bereits vorzeitig den Platz verlassen. Der Ausschluss ist hart, dafür hätte es danach wegen Torraubes auch einen Ausschluss gegen die Gäste geben können. HW hat das Match in numerischer Überlegenheit im Griff und erhöht bald das Torkonto, nach einem Standard und einem Abpraller netzt Alexander Saam in Minute 62 zum 2:0 ein.

Die Heimelf steht danach hinten gut und lässt für Club 83 nicht mehr viel zu, auf der anderen Seite hat HW noch Chancen auf einen höheren Sieg und trifft kurz vor Schluss ein drittes Mal. Simon Barwitzius wird sehr gut freigespielt, lässt de Tormann noch austeigen und befördert in der 90. Minute den Ball über die Linie zum 3:0 Endstand.

Stimme zum Spiel.

Thomas Urbanek (Trainer HW Wr. Neustadt): "Der Spielverlauf war für uns günstig und der erste Treffer etwas glücklich, danach war das Spiel ausgeglichen. In der zweiten Hälfte hatten wir nach dem Ausschluss das Geschehen im Griff und kamen zu einigen guten Möglichkeiten, der Sieg war am Ende hochverdient."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung