Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Klasse Traisental

Vorbereitung verlief für Maria Anzbach zufriedenstellend - Fünfter Test am Wochenende

Mit 26 Punkten landete 1. SV Maria Anzbach auf einem guten vierten Rang in der 2. Klasse Traisental, für das Frühjahr hat sich der Verein zum Ziel gesetzt an den Top-Teams dranzubleiben und den Kader dafür etwas breiter aufzustellen. In der Kaderzusammenstellung gab es im Winter auch punktuelle Veränderungen, Richard Strohmayer wird im Frühjahr nicht mehr für den Tabellenvierten auflaufen, er ging nach Wien zu SV Donau. Auf der anderen Seite wurde der zentrale Mittefeldspieler Roland Dancs von Radlberg geholt, ebenfalls von dort ist Norbert Burian zu Maria Anzbach gestoßen, er kann auf beiden Seiten am Flügel oder auch im zentralen Mittelfeld spielen. Uran Ajredini kam vom Ligakonkurrenten Eichgraben, er ist entweder für das zentrale Mittelfeld oder die Innenverteidigung gedacht.

Schönfeld als letzter Testspielgegner

"Mit der Vorbereitung sind wir den Gegebenheiten entsprechend grundsätzlich zufrieden, wie viele andere Vereine hatten wir auch mit dem Schnee zu kämpfen gehabt, die Mannschaft hat zusätzlich auch Kraft- und Hallentraining absolviert. Am Dienstag musste leider der Test gegen Kirchberg auf Rasen abgesagt werden, sonst haben wir alle Vorbereitungsmatches bis jetzt auf Kunstrasen gehabt. Bei den Tests kann ich mit den Spielern die aufgelaufen sind zufrieden sein, wir waren allerdings aufgrund von Ausfällen nie komplett und so konnten wir nicht mit der gewünschten Elf auflaufen", fasst Coach Martin Pölzleithner noch einmal die vergangenen Wochen zusammen.

Bis jetzt hat die Mannschaft einmal pro Woche auf Kunstrasen trainiert, zudem wurden Kraft und Spinning-Einheiten absolviert, die Ausdauer und die Kondition verbessert. In den letzten Trainings hofft man laut Trainer Martin Pölzleithner endlich wieder auf Rasen absolvieren zu können, in der nächsten Woche wird noch viel mit dem Ball gemacht, an der Schnelligkeit, Taktik und wenn noch möglich an Standardsituationen sowohl defensiv als auch offensiv gearbeitet. Der letzte Test wird dieses Wochenende absolviert, dabei trifft man auf den 1. Klasse West/Mitte Vertreter Schönfeld.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus