Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Oberwaltersdorf feiert Kantersieg in Teesdorf

In einer einseitigen 2. Klasse Triestingtal-Begegnung musste sich ATSV Teesdorf daheim gegen ASK Oberwaltersdorf 1:8 (1:5) geschlagen geben. Die Heimelf erwischte einen Blitzstart und ging nach wenigen Minuten durch Anthony Ugwoke 1.0 in Führung, danach übernahmen aber die Gäste das Kommando und entschieden nach Treffern von Amsel Sahtijari (3x), Nebojsa Nedinovic und Sven Neumüller die Partie vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel legte Oberwaltersdorf noch drei Tore nach, Lukas Kornberger, Roland Vejnar und Amsel Sahtijari sorgten für den 8:1 Endstand. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Oberwaltersdorf dreht frühen Rückstand in klare Führung um

Teesdorf ging als Außenseiter in die Begegnung, verzeichnete aber einen perfekten Start, nach einem Fehler der Gäste im Spielaufbau ging es schnell, Anthony Ugwoke war zur Stelle und traf in der 2. Minute zum 1:0. Oberwaltersdorf ließ sich nach dem frühen Rückstand aber nicht aus der Ruhe bringen und wusste rasch eine Antwort.

Die Gäste pressten schon im Mittelfeld früh an und wurden nach Ballgewinnen mit Pässen in die Schnittstelle immer wieder gefährlich. Nur zwei Minuten nach dem Gegentreffer gelang Oberwaltersdorf der Ausgleich, Amsel Sahtijari netzte zum 1:1 ein. Die Gäste legten nach, nach guten Vorlagen war Amsel Sahtijari noch zweimal erfolgreich und brachte sein Team mit einem lupenreinen Hattrick 3:1 in Führung. In der Folge diktierten die Gäste das Geschehen, Nebojsa Nedinovic und Sven Neumüller stellten auf 5:1 und sorgten für einen klaren Vorsprung zur Pause.

Gäste legte drei Tore nach

Nach dem Seitenwechsel war das Match eine Viertelstunde lang offen, Teesdorf hielt gut dagegen, das Match war in dieser Phase allerdings nicht sehr attraktiv. Oberwaltersdorf brachte mit zwei Wechsel wieder neuen Schwung in die Begegnung und legte in der Folge noch dreimal nach. Lukas Kornberger Mitte der zweiten Halbzeit sowie Roland Vejnar und Amsel Sahtijari in der Schlussphase sorgten für den klaren 8:1 Sieg der Gäste.

Stimme zum Spiel:

Marco Kepler (Trainer Oberwaltersdorf): "Wir haben unsere Spielweise von der ersten Minute an durchgezogen, haben hoch verteidigt und durch Mittelfeld-Pressing Ballgewinne ermöglicht. Unser Rezept war es, schnell hinter die Abwehr des Gegners zu spielen, dies ist über weite Strecken sehr gut aufgegangen und das Team hat eine tolle Mannschaftsleistung gezeigt."

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Sport Österreich
 
Torschützenliste Niederösterreich
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter