2. Klasse Waldviertel Thayatal

Exklusiv! 2. Klasse Waldviertel Thayatal

Bis 2-klasse-waldviertel-thayatalauf Karlstein sind alle Titelfavoriten erst am Sonntag im Einsatz. Vor allem das Spiel zwischen Raabs und Thaya wird für viel Spannung sorgen. Mallersbach rechnet sich gegen Drosendorf zu Hause Chancen auf einen Sieg aus. Zwischen Großsiegharts und Geras geht es mehr um die Ehre als um die Punkte für die Tabelle.

Großsiegharts gross-siegharts svgeras usv- Geras 2:3

Im Duell zweier Mittelfeldmannschaften gab es zunächst nicht all zu viel zu sehen. Die Teams neutralisierten sich. Erst knapp vor der Pause bekamen die Zuschauer den ersten Treffer zu sehen. Lukas Bühler verwandelte einen Elfmeter zum 1:0. Nach dem Seitenwechsel versuchten die Gäste, das Spiel unter Kontrolle zu bringen. Doch nach einer Stunde gelang Großsiegharts der Ausgleich. Florian Layer machte sein zweites Saisontor. Nur sechs Minuten später war es wieder Layer, der jubeln durfte. Sein Doppelpack hatte das Spiel binnen kürzester Zeit gedreht. Doch Geras wollte sich damit noch nicht abfinden, erhöhte das Tempo. Eine Standardsituation brachte den verdienten Ausgleich. Andreas Schleinzer zwirbelte einen Freistoß in die Maschen. Bis zur letzten Minute blieb es spannend. Dann kam der zweite große Auftritt von Schleinzer, der in der letzten Minute der regulären Spielzeit sogar noch für den Siegtreffer der Geraser sorgte.

 

Raabs raabs-thaya usvthaya sc- Thaya 0:3

Im Spitzenspiel der Liga lief zu Beginn alles gegen Thaya. Denn bereits nach acht Minuten musste Spielertrainer Peter Pany Florian Schuh vom Feld nehmen. Danach kamen die Gäste aber langsam in Fahrt und zeigten, warum sie in der Lage sind, sich den Meistertitel zu holen. Nach einer halben Stunde sorgte Martin Turek für den Führungstreffer der Gäste. In der zweiten Halbzeit brachte Raabs-Coach Norbert Stummer mit Mario Dollensky einen neuen Mann, die Tore erzielten aber dennoch die Gäste. Zunächst sorgte Radek Hanel eine viertel Stunde vor dem Ende für die Vorentscheidung, kurz vor dem Abpfiff traf Pany selber zum viel umjubelten Endstand von 3:0. Damit konnte man Raabs in der Tabelle um fünf Punkte abhängen.

 

Weitere Spiele:

Mallersbach - Drosendorf 1:2
Irnfritz - Karlstein 1:1

Sonntag:

Langau - Kautzen 1:3

Kommentare powered by Disqus

Top Live-Ticker Reporter

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Torschützenliste Niederösterreich