Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Göpfritz kommt am Ende noch heran - Mallersbach zurück auf der Siegerstraße

USC Mallersbach
SV Göpfritz

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellensechste USC Mallersbach in der 7. Runde der 2. Klasse Waldviertel Thayatal auf den Tabellensiebten SV Göpfritz. In der letzten Begegnung konnte nach einem Unentschieden niemand den Platz als Gewinner verlassen.

Drei Treffer in wenigen Minuten

In diesem Spiel gibt es viele Tore zu sehen, die Besucher kommen also voll auf ihre Kosten. Göpfritz hält von Beginn weg vor 45 Zuschauern mit Kampfkraft dagegen, die Hausherren machen aber das Spiel und erarbeiten sich Mitte der ersten Hälfte mit drei Treffern in wenigen Minuten einen beruhigenden Vorsprung. Gerald Bind lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft in Minute 25 vom 16er-Eck zum 1:0. USC Mallersbach legt nach und trifft wenige Augenblicke später ein weiteres Mal, wieder ist Gerald Bind zur Stelle und übernimmt volley zum 2:0. Antonin Jakes zeigt nach 30 Minuten keine Nerven und stellt auf 3:0.

Mallersbach hat das Geschehen in der Folge weitgehend im Griff, die Gäste geben aber nicht auf und verkürzen den Rückstand noch vor der Pause. In Minute 42 setzt sich Petr Kulicka im direkten Duell durch, behält die Nerven und stellt auf 3:1. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Schlussangriff der Gäste kommt zu spät

Auch nach dem Seitenwechsel haben die Hausherren zunächst mehr vom Spiel und können den alten Abstand Mitte des zweiten Durchganges wiederherstellen. Pavel Marek versenkt das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand nach 66 Minuten: 4:1. Göpfritz reagiert aber prompt, in Minute 71 drückt Christian Scheichl den Ball über die Linie und stellt auf 4:2.

Wieder nur wenige Angriffe später gelingt den Gästen der Anschlusstreffer, Petr Kulicka verwertet in Minute 76 zum 4:3 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. Göpfritz versucht in den letzten Minuten noch einmal alles um dem Match eine Wende zu geben, Mallersbach bringt den am Ende knappen Vorsprung aber relativ sicher über die Zeit.

Stimme zum Spiel:

Karl Reiss (Obmann Mallersbach): "Das Ergebnis spiegelt nichts das Kräfteverhältnis in dieser Begegnung wieder. Göpfritz war zwar kampstark und kam am Ende noch einmal heran, wir haben aber das Spiel hochverdient gewonnen Wir haben nun schon 13 Punkte, bleiben aber bescheiden und im Verein passt derzeit alles. Jetzt haben wir zu Hause schon mehr Punkte geholt als die ganze letzte Saison zusammen, ich möchte der ganzen Mannschaft ein Lob aussprechen."

 

USC Mallersbach - SV Göpfritz

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung