Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse Wechsel

Pottschach holt zwei Mittelfeldspieler - Ziel bleibt Top 5 Platz

Nach dem Abstieg aus der 1. Klasse Süd kam es beim SVSF Pottschach im Kader zu einem Umbruch, eine neue Mannschaft wurde für die 2. Klasse Wechsel zusammengestellt und ein Platz unter den ersten 5 als Ziel ausgegeben. Nach einem holprigen Start fand das Team im Laufe der Hinrunde in die Spur und kletterte in der Tabelle kontinuierlich nach oben, als Sechster überwintert man nur knapp hinter einem Top 5 Platz. Zwei Spieler wurden für das Frühjahr neu in den Kader geholt, weitere Kaderveränderungen kann es noch geben und die Defensive soll in der Rückrunde stabiler agieren.

Zwei Zugänge von innerhalb der Liga

"Vom Vorstand wurde vor der Saison ein Platz unter den Top 5 als Ziel ausgegeben, wir sind eigentlich mit der Hinrunde sehr zufrieden und als Sechster noch gut dabei. Wir hatten zu Beginn Schwierigkeiten, sind mit einer komplett neuen Truppe angetreten. Wir haben wir die ersten fünf Runden gebraucht, danach ist der Herbst aber sehr gut verlaufen", lautet die Bilanz von Coach Manuel Mannsfeldner.

Im Frühjahr will man nun noch einmal zulegen und der Trainer von Pottschach ist guter Dinge, dass der Top 5 Platz noch erreicht werden kann. Am 22. Jänner startet der Verein in die Vorbereitung auf die Rückrunde, sechs Testspiele sind geplant. Auf die Frage nach dem Steigerungspotential für die kommenden Monate meint Manuel Mannsfeldner: "Wir haben zwar sehr viele Tore geschossen, aber auch viele Gegentreffer erhalten. Daher wird das Hauptaugenmerk darauf liegen, in der Defensive stabiler zu stehen."

Im Kader gab es bereits die ersten Änderungen, zwei Akteure stoßen fix zur Mannschaft. Von Schlöglmühl kommt Florian Mayrhold, von Willendorf wurde mit Serhat Celik ein zweiter Mittelfeldspieler von einem Ligakonkurrenten verpflichtet. Laut Pottschachs Coach sind noch mehrere personelle Entscheidungen offen, im Laufe der Transferzeit kann es noch zu weiteren Änderungen kommen.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus