Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse Wechsel

Neunkirchen verstärkt Defensive für großes Ziel Meistertitel

Im vergangenen Jahr konnte sich SC Neunkirchen im Rennen um den Meistertitel am Ende nicht durchsetzen, die Mannschaft belegte mit nur zwei Punkten Rückstand auf Meister Hochneukirchen Platz 3 der 2. Klasse Wechsel. In der Saison 2017/18 musste sich der Verein in den ersten drei Matches gleich zweimal mit einem Remis zufriedengeben, danach startete Neunkirchen aber einen Lauf und feierte in den darauffolgenden neun Partien ebenso viele Siege. Mit drei Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger Zöbern überwinterte man auf Platz 1, die Defensive wurde inzwischen noch einmal verstärkt und das Team peilt nun den Titel an.

Probelauf für die 1. Klasse

Am kommenden Montag startet Neunkirchen in die Vorbereitung auf das Frühjahr, einen Tag später ist bereits der erste Test gegen Aspang (1. Klasse Süd) geplant und man spielt in den kommenden Wochen auch zweimal gegen Teams aus der Gebietsliga. Vom 15. bis 18. Februar absolviert die Mannschaft zudem ein Trainingslager in Istrien. Im Kader kam es zu punktuellen Veränderungen, mit Anton Brekalo, der zuletzt bei Krumbach war und nach einem Kreuzbandriss wieder vollkommen fit wurde, verstärkt der Herbstmeister noch einmal die Defensive. Zudem könnte es zu einem Comeback kommen. Thomas Schmid leidet an einer chronischen Verletzung und musste im Herbst mehrere Wochen pausieren, er könnte im Frühjahr wieder spielen, es ist aber noch nicht sicher, ob es auch wirklich möglich ist.

"Viel besser hätte es in der Hinrunde für uns nicht laufen können, wie hatten zwar zu Beginn zwei Remis, wobei ein Unterschieden unglücklich und das zweite gerecht war, danach haben wir aber alle Spiele gewonnen. Die Ergebnisse im Herbst sind teilweise hoch ausgefallen, das wird in der Rückrunde wohl nicht so weitergehen, da die Teams sich noch mehr auf uns einstellen. Wir probieren im Frühjahr nicht zu verlieren", meint Sektionsleiter Jürgen Reichl.

Angesprochen auf die Ziele des Herbstmeisters meint Jürgen Reichl: "Die ersten drei Runden des Frühjahres werden entscheidend sein, da kommen drei schwere Spiele auf uns zu. Wenn wir diese gewinnen, können wir uns langsam auf die 1. Klasse einstellen und wir hoffen sehr, dass wir den Titel schaffen werden."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung