Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Kurze Niederlagenserie gestoppt - Hochwolkersdorf gewinnt bei Natschbach

Natschbach-L.
SC Hochwolkersdorf

In der 8. Runde der 2. Klasse Wechsel duellierten sich der Tabellenneunte Union Natschbach-L. und der Tabellensiebte SC Hochwolkersdorf. In der letzten Runde verlor Union Natschbach-L. mit 1:2 gegen SV Grünbach.

Keine Tore in Halbzeit 1

Vor 60 Zuschauern finden die Gäste die ersten Möglichkeiten vor und ist spielerisch in diesem Durchgang die stärkere Mannschaft. In der 10. Minute findet Hochwolkersdorf nach einem Angriff über das Zentrum eine Möglichkeit vor, kann danach auch eine gute Kopfballchance nicht nutzen und trifft schließlich zur vermeintlichen Führung, der Treffer wird aber wegen eines Fouls am Tormann nicht gewertet.

Natschbach wird im Laufe der ersten Halbzeit auch gefährlicher und schießt nach einer guten Tormannparade knapp drüber. Bis zur Halbzeit bleibt die Begegnung dann chancenarm, das Match ist auf mäßigem Niveau und beide Teams gehen beim bei einem torlosen Zwischenstand in die Kabinen. 

Gute 25 Minuten reichen den Gästen

Hochwolkersdorf startet verbessert in die zweite Hälfte, kann schließlich Druck erzeugen und geht rasch nach Wiederbeginn in Führung. Zuvor scheitert man noch bei einer 100%igen Möglichkeit, in Minute 54 und nach einem Angriff über die rechte Seite drückt Christian Kleinrath den Ball über die Linie und stellt auf 0:1.

Die Gäste kommen in der Folge bei schnellen Gegenstößen zu weiteren Chancen, Marcel Blank findet allein im zweiten Durchgang mehrere gute Situationen vor um das Match zu entscheiden. Natschbach hat auf der anderen Seite bei einem Kopfball die große Chance auf den ersten Treffer, zu Beginn der Schlussphase legten die Gäste aber nach.

Lukas Riegler lupft in der 73. Minute den Ball über den Tormann, der Schlussmann wehrt das Leder beim Rettungsversuch in den eigenen Kasten zum 0:2. Natschbach kommt danach noch zu zwei Halbchancen auf den Anschlusstreffer, auf der Gegenseite haben die Gäste bei einem Heber Pech. Das Gästeteam bringt den Vorsprung über die Zeit, schließlich beendet der Schiedsrichter das Spiel und SC Hochwolkersdorf darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Stimme zum Spiel:

Walter Weninger (Trainer Hochwolkersdorf): "Wir waren spielerisch in der ersten Hälfte das bessere Team und kamen auch zu Chancen, man hat nach den letzten Ergebnissen aber noch die Verunsicherung gemerkt. Die zweite Hälfte war etwas besser und wir trafen zweimal, die ersten 25 Minuten nach er Pause waren von uns sehr gut, der Sieg war verdient und hätte auch höher ausfallen können."

 

Natschbach-L. - SC Hochwolkersdorf

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung