Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Schritt in richtige Richtung - Fallbach beendet sieglose Serie gegen Wilfersdorf

USC Fallbach
FC Wilfersdorf

Am Samstag traf in der 17. Runde der 2. Klasse Weinviertel Nord der Tabellenvierte USC Fallbach vor heimischem Publikum auf den Tabellenfünften FC Wilfersdorf. USC Fallbach musste sich in den letzten beiden Spielen geschlagen geben, FC Wilfersdorf verlor zuletzt 1:3 gegen UKJ Ottenthal. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte FC Wilfersdorf mit 3:0 das bessere Ende für sich.


Wichtiges Tor knapp vor der Pause

110 Fans hoffen für das Heimteam auf eine Reaktion nach den letzten Spielen, zunächst geht das Match Hin und Her und Fallbach findet die erste große Chance vor, doch der Ball wird alleine vor dem Tor zu weit vorgelegt. Praktisch im Gegenzug kommt Wilfersdorf zu einer Großchance auf die Führung, bringt aber den Ball nicht im Tor unter.

Im Laufe des ersten Durchganges wird Fallbach stärker, der letzte Pass kommt aber zunächst nicht an. Als viele schon mit einem torlosen Remis zur Pause rechnen, schlägt das Heimteam doch noch zu. Tomas Chlup spielt einen schönen Lochpass, Alexander Kober nützt in Minute 45 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt aus spitzem Winkel zum 1:0 Halbzeitstand ab.

Entscheidung in der Schlussphase

Nach der Pause findet Wilfersdorf sofort eine sehr gute Möglichkeit auf den Ausgleich vor, nach einem Standard prallt der Kopfball allerdings an die Latte. Die Gäste werden danach nicht mehr wirklich gefährlich, Fallbach ist die bessere Mannschaft und entscheidet die Begegnung in der Schlussphase.

Tomas Chlup setzt sich auf der Seite gut durch und spielt einen präzisen Stanglpass, nach 82 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Christian Schodl trifft zum 2:0. Fallbach kommt danach zu einer 2gegen1-Situation, die der Gästekeeper aber entschärft, Tomas Chlup startet zudem alleine auf das Tor des Gegners zu, bringt das Leder aber nicht im Tor unter. In der Nachspielzeit sorgt Fallbach für den Endstand, in Minute 95 und nach einem Lochpass durch die Mitte setzt sich Tomas Chlup durch und hebt den Ball über den Tormann zum 3:0 in die Maschen.  

Stimme zum Spiel:

Leopold Zechmeister (Trainer Fallbach): "Wir hatten die letzten fünf Spiele nicht gewonnen und hatten daher nicht viel Selbstvertrauen, ich wollte vom veränderten Team eine Reaktion sehen. Nach einem Hin und Her wurden wir besser und gingen vor der Pause in Führung. Wilfersdorf hatte nach der Halbzeit eine gute Chance, danach waren wir besser und gewannen am Ende verdient. Wir sind noch nicht ganz dort, wo wir hinwollen, die Leistung war ein Schritt in die richtige Richtung."

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus