Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Richtige Reaktion gezeigt - Paasdorf-Atzelsdorf gewinnt klar gegen Jedenspeigen

Paasdorf-Atzelsdorf
SV Jedenspeigen

In der 9. Runde der 2. Klasse Weinviertel Süd duellierten sich der Tabellendreizehnte Paasdorf-Atzelsdorf und der Tabellenneunte SV Internorm Fenster Hofbauer Jedenspeigen-Sierndorf. In der letzten Runde verlor Paasdorf-Atzelsdorf mit 2:4 gegen SV Ringelsdorf.

Freistoß zur Führung

Paasdorf will nach der Niederlage gegen den Tabellenletzten eine Reaktion zeigen, 35 Zuschauer sehen zu Beginn ein Abtasten beider Teams. Die Heimelf verzeichnet aber noch in der Anfangsphase einen Lattenschuss. Mitte der ersten Halbzeit geht Paasdorf in Führung, nach 25 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Ibrahim Sürücü trifft mittels schönen Freistoß zum 1:0.

Jedenspeigen hat danach mit einem Aluminiumtreffer nach einem Eckball Pech und wird noch einmal durch einen Weitschuss gefährlich, bis zur Pause bleibt es bei der knappen Führung für die Heimelf.

Paasdorf trifft nach Seitenwechsel noch dreimal

Jedenspeigen versucht nach dem Seitenwechsel nach vorne noch aktiver zu werden und hat in der Folge mehr Ballbesitz, die Hausherren sind aber gefährlicher und legen rasch einen zweiten Treffer nach. In Minute 57 setzt sich Andreas Bittmann nach einem schönen Konter durch, behält die Nerven und stellt auf 2:0.

Je länger das Spiel dauert, desto besser bekommen die Gastgeber das Match nun im Griff, Mitte der zweiten Halbzeit sorgt Paasdorf für die Entscheidung. Den Hausherren wird ein Strafstoß zugesprochen, Ibrahim Sürücü verwertet in Minute 67 vom Elfmeterpunkt zum 3:0 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. Jedenspeigen kann in der Schlussphase die drohende Niederlage nicht mehr abwenden, auf der Gegenseite trifft Paasdorf ein letztes Mal. Wieder erhält die Heimelf einen Elfmeter, nachfolgend trifft Ibrahim Sürücü in der 88. Minute zum 4:0 und fixiert damit den Endstand. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und Paasdorf-Atzelsdorf darf nach einem 4:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Stimme zum Spiel:

Peter Schütt (Trainer Paasdorf): "Nach anfänglichem Abtasten gingen wir durch einen schönen Freistoß in Führung, nach dem 2:0 für uns hatte der Gegner noch eine Chance nach einem Stanglpass, Je länger das Spiel dauerte, desto sicherer wurden wir, konnten noch zwei Elfmeter verwandeln und hätten noch höher gewinnen können. Nach der Niederlage beim Letzten war dieser Sieg Balsam auf unseren Seelen."

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung