Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Scheiblingkirchen schließt mit Erfolg über Wr. Neustadt Amateure zur Spitze auf

Im einzigen Sonntag-Match der 2. Landesliga Ost setzte sich USV Scheiblingkirchen zu Hause gegen die SC Wr. Neustadt Amateure 2:1 (2:1) durch. Die Hausherren hatten mehr vom Spiel, die Gäste standen hinten aber lange sehr gut. Marco Geyer brachte Scheiblingkirchen schließlich Mitte des ersten Durchganges in Führung, Manuel Schwarz glich aber rasch wieder aus. Knapp vor der Pause war Marco Geyer zum zweiten Mal an diesem Vormittag erfolgreich. Nach der Pause hatte Scheiblingkirchen Chancen den Vorsprung auszubauen, es blieb aber beim 2:1. Jetzt Trainingslager buchen!

Marco Geyer schießt Heimelf zweimal in Führung

Die Gäste erwartete ein schwieriges Spiel gegen einen starken Gegner, die Amateure waren bemüht, hinten kompakt zu stehen und nur wenig zuzulassen. Scheiblingkirchen übernahm bald die Kontrolle über das Match, versuchte schnell den ersten Treffer zu erzielen und kam auch zu Möglichkeiten, Marco Geyer kam zu einer guten Chance in Minute 9 und in der 21. Minute traf die Heimelf die Stange.

Fast eine halbe Stunde blieb die Defensive der Gäste konzentriert und ließ so keinen Gegentreffer zu, in der 27. Minute verteidigte man aber nicht konsequent genug und Marco Geyer netzte zum 1:0 für die Heimelf ein.

Die Amateure ließen danach aber nicht den Kopf hängen und glichen wenige Minuten später aus. Nach einem schönen Ball in die Tiefe und einer Flanke von der Seite war Manuel Schwarz zur Stelle und schloss zum 1:1 ab. Noch vor der Pause wusste Scheiblingkirchen aber eine Antwort, die Abwehr der Gäste verschlief die Situation ein wenig, Christian Ressler versuchte mit der Ferse einen Stanglpass und Marco Geyer stellte mit seinem zweiten Treffer an diesem Vormittag die 2:1 Pausenführung her.

Scheiblingkirchen mit weiteren Chancen - Gäste kämpfen bis zum Schluss

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich ein ähnliches Bild wie vor der Pause, Scheiblingkirchen machte das Spiel und kam auch zu guten Möglichkeiten, zweimal starteten die Hausherren allein aufs Tor und Patrick Wedl hatte bei einem Kopfball Pech. Wr. Neustadt hielt dagegen und versuchte nach vorne Nadelstiche zu setzen.

Die Hausherren verabsäumten es im zweiten Durchgang, aus ihren Chancen die Entscheidung herbeizuführen, die Amateure hofften bis zum Ende auf eine Ausgleichsmöglichkeit. Am Schluss blieb es beim 2:1 für Scheiblingkirchen, die Husar-Truppe schloss damit punktemäßig wieder zu Tabellenführer Bad Vöslau auf.

Stimmen zum Spiel:

Thomas Husar (Trainer Scheiblingkirchen): "Wir haben sehr gut ins Spiel gefunden und hatten schon vor dem 1:0 Chancen auf die Führung. Nach der Pause kamen wir weiter zu guten Möglichkeiten, gleichzeitig haben wir hinten nichts zugelassen. Am Ende war es ein knapper, aber hochverdienter Sieg."

Russell Bradbury (Trainer Wr. Neustadt Amateure): "Es war ein schwieriges Spiel gegen einen starken Gegner, wir haben uns aber sehr gut präsentiert und haben bis zur letzten Minute gekämpft. Wir müssen insgesamt vorne und hinten noch konsequenter werden, wir haben Scheiblingkirchen aber bis zum Schluss gefordert. Ich bin zwar nicht mit dem Ergebnis, aber dafür mit der Leistung meines Teams zufrieden."

 

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Sport Österreich
 
Torschützenliste Niederösterreich
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter