Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Zwei Tore in Schlussphase - Wolkersdorf gewinnt bei Guntramsdorf

SVg Guntramsdorf
SC Wolkersdorf

In der 8. Runde der 2. Landesliga Ost duellierten sich der Tabellenvierzehnte 1. SVg Guntramsdorf und der Tabellenfünfte SC Gerin Druck Wolkersdorf. In der letzten Runde verlor 1. SVg Guntramsdorf mit 0:4 gegen ASK Mannersdorf .

Rasches Tor der Heimelf

Guntramsdorf ist auf dem Platz zunächst die aktivere Mannschaft und übt Druck auf die gegnerische Abwehr aus. Die Hausherren finden eine erste Großchance vor und gehen vor 120 Zuschauern auch bald in Führung. Pascal Wernitznig überraschte mit einem Schuss vom 16er ins kurze Eck den gegnerischen Schlussmann und bringt in der 11. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 1:0.

Die Gäste lassen sich durch den Gegentreffer aber nicht aus der Ruhe bringen, attackieren im Laufe des Abschnittes den Gegner vorne und werden dadurch aktiver. Mitte der ersten Halbzeit gelingt Wolkersdorf der Ausgleich, nach einem Eckball in Minute 24 setzt sich Edin Kesinovic durch und trifft per Kopf zum 1:1. Bei diesem Spielstand bleibt es auch bis zum Pausenpfiff.

Gäste drehen Match komplett

Nach dem Seitenwechsel bekommt das Auswärtsteam ein Übergewicht im Mittelfeld und versucht durch schnelle Spielzüge gefährlich vor das Tor des Gegners zu kommen. Guntramsdorf hält lange gut dagegen und spielt sehr engagiert, kann nach er Pause aber nicht mehr scoren.

Bereits in der Schlussphase endscheidet Wolkersdorf das Match, Kiril Ognyanov setzt sich gleich gegen mehrere Gegenspieler durch und spielt noch einmal auf, Thomas Eibl verwertet in Minute 73 zum 1:2 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. Wenige Angriffe vor dem Ende machen die Gäste den Deckel drauf, nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte spielt das Auswärtsteam einen schnellen Konter. Niklas Mikulanec zeigt nach 84 Minuten ein tolles Solo, zudem keine Nerven und stellt auf 1:3. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und SC Wolkersdorf darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Stimme zum Spiel:

Günter Schießwald (Trainer Wolkersdorf): "Wir haben die ersten zehn Minuten verschlafen und lagen danach 0:1 zurück, haben danach aber besser ins Spiel gefunden, haben Guntramsdorf vorne attackiert und ausgeglichen. Nach der Pause waren wir stärker und nutzten am Ende unsere Chancen, der Gegner hat sehr engagiert gespielt und es war der erwartet schwere Auswärtssieg."

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung