Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Landesliga West

Transferaktivitäten in Seitenstetten - Trio aus der 1. Landesliga

Die Bilanz des USC Seitenstetten in der abgelaufenen Saison fällt sicher positiv aus, im Vergleich zum Vorjahr machte die Mannschaft einen Sprung in der Tabelle. Im Herbst lag der Verein noch mit 15 Zählern an der zehnten Stelle, im Frühjahr sammelte das Team weiter fleißig Punkte und etablierte sich so im Mittelfeld der 2. Landesliga West. In der Endabrechnung landete die Truppe von Coach Gerhard Kammerhofer schlussendlich am hervorragenden sechsten Platz und kassierte mit 34 Gegentoren die viertwenigsten der Liga. Für die kommende Saison wurden bereits die ersten Transfers bekanntgegeben.

Trio aus St. Peter

Drei Spieler stehen bisher neu im Kader von Seitenstetten, aus der 1. Landesliga konnten von St. Peter der 30jährige Tormann Rene Schönegger, Offensivspieler Dominik Kammerhofer und Abwehrakteur Daniel Schörghuber verpflichtet werden. Auf der anderen Seite stehen in der Saison 2017/18 drei Spieler nicht mehr im Kader, Wolfgang Haunschmid wechselte zu St. Valentin (Aufsteiger OÖ-Liga), Dominik Wieser ging zu Gebietsliga Aufsteiger Biberbach und Manuel Schachermayer zu Gaflenz in die 1. Landesliga.

Auf die Ziele von Seitenstetten für die kommende Meisterschaft angesprochen meint Sektionsleiter Günther Gugler in einem kurzen Statement: "Es wäre eine tolle Sache, wenn wir die Platzierung aus dem Vorjahr wieder erreichen könnten, wir hoffen auf einen Platz zwischen 7 und 8."

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung