Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Glücklicher Dreier - Mauer-Öhling holt gegen Eggenburg wichtigen Sieg

SVU Mauer-Öhling
SK Eggenburg

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellendreizehnte SVU Mauer-Öhling in der 24. Runde der 2. Landesliga West auf den Tabellenfünften SK Eggenburg . Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 4:1 zugunsten von SVU Mauer-Öhling, die Heimelf benötige unbedingt einen Erfolg, um im Abstiegskampf wieder bessere Karten zu haben.

Gäste mit Führungstreffer

Die Heimelf startet vor 130 Zuschauern gut in die Begegnung und versucht nach vorne Akzente zu setzen, Eggenburg erweist sich aber als der erwartet starke Gegner und nützt relativ rasch eine der ersten Chancen für die Führung. Andreas Höfler setzt einen Kopfball in Minute 16 über den gegnerischen Schussmann zum 0:1 in die Maschen.

Das Match bleibt danach spannend, beide Seiten versuchen nach vorne zu spielen und kreieren so Möglichkeiten auf einen Treffer. Mit einem knappen Vorsprung gehen die Gäste schließlich in die Pause.

Tomas Strasky schnürt Doppelpack

Nach Wiederbeginn erwischt Mauer einen guten Start und gleicht nach nur wenigen Augenblicken aus. Nach einer schönen Kombination über mehrere Stationen bewahrt Bernhard Hörmann in der 49. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 1:1. Die Hausherren legen sofort nach und drehen die Partie komplett, wieder nach einem schönen Angriff drückt Tomas Strasky in Minute 51 den Ball über die Linie und stellt auf 2:1.

Eggenburg gibt nach den zwei Gegentreffern aber nicht auf und sucht den Weg nach vorne, die Gäste werden nun wieder gefährlicher und drängen auf den Ausgleich. Mitte des Abschnittes gelingt dieser auch, Christian Obenaus versenkt in Minute 67 einen Freistoß zum 2:2 in die Maschen.

Die Partie ist nun völlig offen, beide Seiten wollen den Sieg und kommen zu Chancen. Mauer legt zu Beginn der Schlussphase wieder vor, Tomas Strasky zeigt nach 73 Minuten keine Nerven und stellt per Kopf auf 3:2. Die Heimelf zieht sich danach zurück und verteidigt mit allen Mitteln, Eggenburg drängt auf der anderen Seite auf den Ausgleich und wirft alles nach vorne. Mit Glück rettet Mauer den knappen Vorsprung über die Zeit und feiert einen wichtigen Sieg im Rennen um den Klassenerhalt. 

Stimme zum Speil:

Wolfgang Fehringer (Sektionsleiter Mauer): "Wir haben gewusst, dass Eggenburg eine sehr starke Mannschaft hat, sie spielen ein tolles Frühjahr und haben in dieser Partie bis zuletzt nach vorne gespielt. Das Glück ist bei uns heute zurückgekommen, wir haben am Ende mit Mann und Maus verteidigt und haben nach einer tollen Mannschaftsleistung den wichtigen Sieg über die Zeit gebracht."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung