Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Ybbs mit schwacher Darbietung - Weißenkirchen holt verdienten Punkt

In der 5. Runde der 2. Landesliga West hatte ASK Ybbs am Samstag SC Weißenkirchen zu Gast. Ybbs blieb in den letzten beiden Begegnungen ohne vollen Erfolg, holte aber letzte Woche nach Rückstand gegen Würmla noch ein Unentschieden. Weißenkirchen schaffte am vergangenen Spieltag gegen Haitzendorf ein verdientes 2:2, nun hoffte man ein weiteres Mal ungeschlagen zu bleiben. In der letzten Saison setzte sich Ybbs im direkten Duell zweimal klar durch und gewann im Frühjahr in Weißenkirchen 3:0.

Ybbs in erster Halbzeit behäbig

200 Fans sehen in der ersten Hälfte eine Heimmannschaft, die eine schwache Leistung zeigt, Ybbs findet nicht in die Zweikämpfe, spielt behäbig und ohne Tempo und findet so nicht ins Match. Weißenkirchen versucht von Beginn weg hinten kompakt zu stehen und nach vorne Nadelstiche zu setzen, die Gäste agieren mit viel Kampfgeist und zeigen eine starke Defensivleistung, lassen so wenig zu.

Chancen sind im ersten Durchgang Mangelware, die Heimelf enttäuscht, kommt aber zu einer Möglichkeit auf die Führung. Christopher Rass wird schön freigespeilt und schließt aus spitzem Winkel ab, kann dabei den gegnerischen Schlussmann aber nicht bezwingen. Auch Weißenkirchen erarbeitet sich in Durchgang 1 eine sehr gute Gelegenheit auf das erste Tor, die Gäste starten 1gegen1 auf den gegnerischen Schlussmann zu, der heimische Goalie pariert aber den Abschluss und es geht mit einem 0:0 in die Kabinen.

Heimelf trifft Latte - Gäste mit Chance auf Lucky Punch

Im zweiten Spielabschnitt kommt Ybbs etwas verbessert aus den Startlöchern, den Hausherren fehlt es aber weiter am Durchsetzungsvermögen und die Zuschauer sehen keine gute Partie der Heimelf. Weißenkirchen steht weiter ind er Abwehr gut und macht die Räume eng, lässt so wenig zu und deutet bei Konter Gefahr an.

Im zweiten Abschnitt hat Ybbs eine die große Chance auf den Führungstreffer, nach einer schönen Kombination von Stefan Sailer und Dominik Aigner kann sich der Gästekeeper auszeichnen, er lenkt das Leder gerade noch an die Latte. Die Partie ist sonst chancenarm, bereits in der Schlussphase kommt Weißenkirchen zu einer guten Möglichkeit auf den Lucky Punch. Die Gäste sorgen mit einem tollen Weitschuss für Gefahr, am Ende bleibt es aber beim 0:0.

Stimme zum Spiel:

Christian Maurer (Trainer Ybbs): "So etwas passiert, wenn Spieler nur von der Höhe des Sieges reden, wir waren in der ersten Halbzeit behäbig, so kann ma nicht in ein Match gehen und die Leistung in den ersten 45 Minuten war katastrophal. Die zweite Hälfte war auch nicht gut von uns und es hat das Durchsetzungsvermögen gefehlt, so kommt so ein Ergebnis zustande. Weißenkirchen ist sehr kompakt gestanden und hat stark verteidigt, sie haben verdient einen Punkt geholt."

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung