Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Horn gegen FAC mit Schritt aus der Krise!

Es brennt wieder Licht beim SV Horn! Nach vier sieglosen Spielen ziehen sich die Niederösterreicher vor rund 1.100 Zuschauern in der heimischen Volksbank-Arena mit einem 2:1 Sieg gegen den Floridsdorfer AC aus der Krise. Vallci schießt die Heimischen nach einer Ecke früh in Front, ehe Zatl nach einem Bilderbuch-Konter die 2:0 Pausenführung herstellt (15'). Kurz vor dem Ende gelingt dem FAC noch der Ausgleich, durch einen Elfmeter-Treffer des wiedergenesenen Marco Sahanek (90' +1). Horn überholt Blau-Weiß damit wieder in der Tabelle, während der FAC auf den siebten Rang abrutscht. 

Horn schockt blassen FAC!  

Der SV Horn machte von Beginn weg gegen den leichten Favoriten aus Wien alles richtig. Etwas begünstigt durch eine dünne Abwehrleistung bei einem Horn-Eckball brachte Albert Vallci die Niederösterreicher freistehend nach Zatl-Vorarbeit aus kurzer Distanz früh in Führung (11'). Die wenigen mitgereisten Fans aus Wien, die eine Reaktion ihrer Mannschaft erwartet hatten wurden enttäuscht. Der SV Horn hatte das Zepter der Spielführung weiter ganz fest in den Händen und drückte auch ordentlich aufs Gas. Wenig später vollstreckte Zatl nach Takougnadi Solo und uneigennützigem Preininger-Zuspiel zur 2:0 Pausenführung (15'). Der FAC gab in den ersten 45 Minuten nicht einen einzigen Torschuss ab, Horn hatte das Match vollkommen unter Kontrolle. 

Anschlusstreffer zu spät! 

Im zweiten Durchgang zeigte sich der FAC bedingt verbessert, konnte auch nach wenigen Minuten in der zweiten Hälfte endlich den ersten Torschuss verzeichnen. Nach Becirovic-Flanke köpfte Grbic die Kugel über das Tor (57'). In der Folge zog sich Horn immer weiter in die eigene Hälfte zurück. Der FAC rückte weiter auf und kam durch einen Sahanek-Freistoß zu seiner besten Chance (65'), die jedoch Torhüter Gonda mit einer Glanzparade abwehren konnte. Kurz vor Schluss wurde Sahanek im Strafraum der Horner noch von Varela gelegt (90'), den fälligen Strafstoß verwertete der Gefoulte sicher (90' +1) 

Alexander Djordjevic, Spieler SV Horn bei "Sky": "So wie wir gegen Blau-Weiß Linz aufgetreten sind das geht. Wir hatten heute einiges gut zu machen. Mit dem heutigen Sieg starten wir hoffentlich eine Serie, das haben wir uns vorgenommen." 

Pero Brnic, Sportlicher Leiter FAC bei "Sky": "Es war ein Spiegelbild von der Partie gegen Liefering. Das Ergebnis war mitunter schmeichelhaft."

Die Start-Aufstellung des SV Horn: 

33 Shuichi Gonda
07 Aleksandar Djordjevic (K)
08 Balakiyem Takougnadi
17 Antonio Santos Varela Monteiro
18 Albert Vallci
20 Rintaro Yajima
21 Nils Zatl
22 Ivan Ljubic
28 Sally Christian Preininger
30 Jaewoo Kim
34 Nikki Havenaar

Die Start-Aufstellung des Floridsdorfer AC: 

31 Alexander Schlager
03 Christian Deutschmann
04 Mario Kröpfl
08 Sascha Viertl (K)
10 Marco Sahanek
13 Flavio Dos Santos Dias
15 Oliver Markoutz
16 Adrian Grbic
19 Mirnes Becirovic
20 Stefan Krickl
23 Lukas Tursch

Schiedsrichter der Partie: 

Sebastian Gishamer

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Sport Österreich
 
Torschützenliste Niederösterreich
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter