Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Drei Tore in Schlussphase - Prottes fügt Groß-Enzersdorf erste Niederlage zu

SC Prottes
Groß-Enzersdorf

In der Gebietsliga Nord/Nordwest stand die 5. Runde auf dem Programm, in der SC Prottes und SC Groß-Enzersdorf aufeinander trafen. Beide Teams sind gut n die Saison gestartet, Prottes musste allerdings unter der Woche am Ende ein 0:1 gegen Hohenau hinnehmen und wollte rasch zurück auf die Siegerstraße.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Spitzenspiel zunächst ohne Tore

Die erste Hälfte startet mit einem Abtasten zwischen den beiden Mannschaften, Prottes leistet sich zunächst ungewohnt viele Abspielfehler, die Niederlage unter der Woche steckte noch in den Knochen. Vor 250 Fans kommt die Heimmannschaft nach zehn Minuten aber zur ersten guten Möglichkeit, Florian Schön bringt das Leder aber nicht im Tor unter.

Im Laufe der ersten Hälfte werden die Gäste gefährlicher und haben zwei 100%ige Möglichkeiten auf den ersten Treffer, haben das Visier aber noch nicht perfekt eingestellt. In den ersten 45 Minuten warten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und müssen sich vorerst noch in Geduld üben. Schließlich beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Turbulente Schlussphase

Im zweiten Durchgang steht das Match lange auf Messers Schneide, die Hausherren machen nun mehr für das Match und sind in diesem Abschnitt das spielerisch bessere Team. Groß-Enzersdorf operiert oft mit hohen Bällen an die Spitze, kann daraus er nur selten wirklich gefährlich werden. 

Prottes bekommt die Begegnung schließlich in den Griff und setzt sich nach einem furiosen Finish noch durch. In der Schlussphase treffen die Gastgeber gleich dreimal. Prottes kommt über die Seite und spielt in die Gefahrenzone, Philipp Griessel bewahrt in der 83. Minute die Übersicht und verwandelt per Dropkick ins kurze Eck zum 1:0.

SC Prottes legt nach und trifft wenige Augenblicke später ein weiteres Mal. Nach einem tollen Angriff spielt Rechtsverteidiger Daniel Suppan einen schönen Stanglpass vors Gehäuse, Sascha Mark verwertet in Minute 85 zum 2:0. Groß-Enzersdorf macht weiter auf, dadurch ergeben sich für die Hausherren Räume, die zur endgültigen Entscheidung genutzt werden. Daniel Suppan taucht alleine vor dem Keeper auf, zieht in Minute 88 ab und stellt mit dem Treffer zum 3:0 sein Können unter Beweis. Bei diesem Spielstand bleibt es auch, Prottes fügt Groß-Enzersdorf die erste Niederlage zu.

Stimme zum Spiel:

Philip Haubner (Trainer Prottes): "Wir machten zu Beginn ungewohnt viele Ballfehler, hatten aber die erste Chance auf die Führung. Groß-Enzersdorf hatte danach zwei Großchancen, in der zweiten Hälfte haben wir mehr investiert und wollten den Sieg mehr. Am Ende war es ein gerechter Sieg, über die Höhe lässt sich natürlich diskutieren."

 

SC Prottes - Groß-Enzersdorf

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung