Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Sieben Treffer im Spiel SC Gföhl gegen USV Langenlois

Am Samstag gab es in der Gebietsliga Nordwest/Waldviertel  ein weiteres Derby für die Fans zu sehen, denn der SC Gföhl hatten den USV Langenlois zu Gast und auf die Experten der Liga wartete eine spannende Partie in die die Hausherren als Favorit gehen sollten. Zunächst schafften es die Gföhler in Front zu gehen ehe die Langenloiser ausgleichen und gar in Front gehen konnten. Vor der Pause gelang den Gastgebern noch der Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel netzten dann wieder die Gföhler ein ehe der Ausgleich der Langenloiser folgte. Elf mInuten vor dem Ende wurde die Kiss-Elf mit dem Siegtreffer erlöst.  Jetzt Trainingslager buchen!


Torshow im ersten Spielabschnitt

250 Zuseher wollten das Derby des SC Gföhl gegen den USV Langenlois sehen. Die Hausherren konnten aufgrund der letzten Ergebnisse als Favorit ins Spiel gehen und dieser Rolle sollten sie auch gerecht werden, denn sie fanden von Beginn weg besser ins Spiel. Nur vier Minuten waren gespielt, da konnte Petras bereits auf 1:0 für die Hausherren stellen. Von Gastfreundschaft war in dieser Aktion nicht viel zu sehen. Dir richtige Antwort hatten die Langenloiser nur drei Minuten später in Minute sieben, denn der SC Gföhl-Schlussmann war weit aus seinem Tor herausen und so nutzte Blauensteiner einen Weitschuss zum 1:1 Ausgleich der sehr sehenswert war. Nun war Langenlois besser im Spiel und so spielten sich die Gäste einige gute Möglichkeiten heraus. In der 34. Minute wurde eine dieser Möglichkeiten dann genutzt, denn Wildpert erhöhte auf 1:2 zu Gunsten der Gäste. Nur drei MInuten später war die Führung schon wieder dahin für die Göste, denn Andreas Hahn konnte in der 37. Minute den 2:2 Pausenstand herstellen.

Profis entscheiden das Spiel

Nur zwei Minuten waren nach dem Wiederanpfiff gespielt, da konnten die Fans der Gastgeber auch schon wieder jubeln, denn Dietl gelang es zum 3:2 einzunetzen. In der 77. Minute sollte Langenlois dann der erneute Ausgleich gelingen, denn Blauensteiner brachte seine Mannschaft zurück ins Spiel und so kündigte sich eine spannende Schlussphase in Gföhl an. Die ständige Aufholjagd wurde aber nicht belohnt, denn nur zwei Minuten nach dem neuerlichen Ausgleich netzte Bohus zum 4:3 Endstand ein, denn in der Schlussphase passierte nicht mehr viel. 

Stimmen zum Spiel:
Sascha Kiss, Trainer des SC Admira Gföhl: "Langenlois war in der ersten Halbzeit sehr gut. In der zweiten Halbzeit waren wir dann etwas stärker. Es war ein knapper Sieg. Die Tore Nummer zwei und drei konnten wir nach Standardsituationen erzielen. "

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Sport Österreich
 
Torschützenliste Niederösterreich
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter