Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Torloses Remis in Oed - Gottsdorf vergibt Chancen auf Auswärtserfolg

In einer interessanten Gebietsliga West-Partie teilte sich USV Oed/Zeillern daheim gegen SV Gottsdorf nach einem 0:0 die Punkte. Von den Spielanteilen war das Match ausgeglichen, Gottsdorf präsentierte sich aber als gefährlicheres Team. Nach einer torlosen ersten Hälfte hatte Gottsdorf im zweiten Spielabschnitt ein deutliches Chancenplus, verabsäumte es allerdings, daraus Kapital zu schlagen. So blieb es am Ende beim 0:0. Jetzt Trainingslager buchen!

Ausgeglichene erste Hälfte

Die Gäste präsentierten sich in der bisherigen Saison als nicht unbedingt auswärtsstark, Gottsdorf fand aber von Beginn weg gut in die Begegnung und hielt das Spiel offen. Die Spielanteile waren im ersten Durchgang über weite Strecken ausgeglichen, 150 Zuschauer sahen ein Heimteam, dass zunächst versuchte die Kontrolle über das Geschehen zu übernehmen. Wirkliche Großchancen waren in der ersten Hälfte Mangelware, Gottsdorf war insgesamt gefährlicher, die beste Möglichkeit der Gäste wurde vom heimischen Schlussmann zunichtegemacht.

Gäste vergeben möglichen Sieg

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nur wenig am Charakter des Matches. Die Spielanteile waren relativ gleich verteilt, Gottsdorf kam aber gerade im zweiten Durchgang immer wieder gefährlich vor das Tor des Gegners. Oed versuchte ebenfalls Akzente in der Offensive zu setzen, die beste Möglichkeit für die Heimelf hatte Matteo Mühlböck, sein Schuss strich aber nur knapp an der Stange vorbei.

Gottsdorf erspielte sich in der zweiten Halbzeit mehrere gute Chancen auf den Führungstreffer, so startete Mario-Tiberiu Dragodan gleich dreimal alleine auf das Gehäuse des Gegners zu, konnte den Ball aber nicht im Tor unterbringen. Daniel Schimatschek hatte ebenfalls eine Topchance für Gottsdorf, Gästekapitän Ralph Krenn hatte bei einem Kopfball, der knapp danebenging, Pech. Schlussendlich blieb es beim torlosen Remis, für Gottsdorf wohl zwei verlorene Punkte.

Stimmen zum Spiel:

Leopold Mühlböck (Sportlicher Leiter Oed/Zeillern): "Von den Spielanteilen her war es eine ausgeglichene Begegnung, Gottsdorf hatte vor allem am Ende die besseren Chancen."

Robert Landstetter (Sektionsleiter Gottsdorf): "Wir haben heute ein super Match abgeliefert, hatten mehr vom Spiel und erarbeiten uns schöne Möglichkeiten. Wir hatten nach der Pause viele Chancen, im Abschluss fehlte uns aber das Glück, am Ende sind es für uns zwei verlorene Punkte."

 

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Niederösterreich

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
Sport Österreich
 
Torschützenliste Niederösterreich
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter