Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Rasches Tor zu Beginn beider Hälften - Jedenspeigen gewinnt Auftakt in Hohenruppersdorf

Hohenruppersdorf
SV Jedenspeigen

Am Sonntag traf in der 1. Runde der 2. Klasse Weinviertel Süd SC Hohenruppersdorf vor heimischem Publikum auf SV Internorm Fenster Hofbauer Jedenspeigen-Sierndorf. Die letzten direkten Duelle stammten noch aus der Saison 2012/13, dabei gewann immer das Auswärtsteam die Begegnung.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Rasche Führung der Gäste

In den ersten Minuten kommt SV Internorm Fenster Hofbauer Jedenspeigen-Sierndorf gefährlich nahe an den Strafraum des Gegners heran und kann das auch sogleich in einen zählbaren Torerfolg ummünzen. Die Gäste pressen den Gegner an und kommen so zum Ball, Oliver Biswanger spielt das Leder gut weiter, Ondrej Macanek bewahrt in der 6. Minute kühlen Kopf und kann zum 0:1 einschieben.

Nach dem schnellen Tor schaltete Jedenspeigen einen Gang zurück, ist aber trotzdem im ersten Durchgang überlegen und erarbeitet sich immer wieder Möglichkeiten. Hohenruppersdorf findet in der ersten Halbzeit noch nicht richtig ins Spiel und wird in den ersten 45 Minuten selten gefährlich. Die Gäste haben vier gute Möglichkeiten um noch vor der Pause den Vorsprung ausbauen, können daraus aber kein Kapital schlagen. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Hohenruppersdorf drängt in der Schlussphase vergeblich

Nach dem Seitenwechsel erwischt Jedenspeigen wieder den besseren Start und kann rasch das Torkonto erhöhen. Die Gäste spielen nach einem Freistoß in der eigenen Hälfte das Leder hoch nach vorne, die Abwehr der Hausherren steht in dieser Situation schlecht und bringt das Spielgerät nicht weg. In der 50. Minute findet der gegnerische Tormann in Ondrej Macanek seinen Meister, der diese Situation nutzt und mit einem schönen Heber gekonnt auf 0:2 stellt.

Jedenspeigen verwaltet den Vorsprung in der Folge relativ souverän, in der Schlussphase kommt aber Hohenruppersdorf noch einmal auf. In der 80. Minute wird die Schlussoffensive der Heimelf nach einer Großchance fast belohnt, die Gastgeber werfen noch einmal alles nach vorne. Hohenruppersdorf kommt bis zum Ende noch zu zwei weiteren Chancen, kann dies aber nicht nutzen, danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und SV Jedenspeigen darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Stimme zum Spiel:

Hans Kraus (Trainer Jedenspeigen): "Wir waren von der ersten Minute an überlegen, haben nach dem raschen ersten Tor das Match aber etwas zu leichtgenommen und konnten weitere Chancen nicht nutzen. Nach dem 2:0 haben wir das Spiel verwaltet, in der Schlussphase hat der Gegner noch einmal alles versucht. Es war insgesamt ein verdienter Sieg, wir waren die stärkere Mannschaft."

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung