Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Treffer zum richtigen Zeitpunkt - Hirschwang feiert klaren Sieg in Winzendorf

SV Winzendorf
SC Hirschwang

In der 1. Runde der 1. Klasse Süd duellierten sich SV Winzendorf und SC Hirschwang . In der letzten Begegnung im Frühjahr hatte Hirschwang mit einem klaren 6:1 Erfolg das bessere Ende für sich und durfte den Platz jubelnd verlassen.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Gäste treffen Mitte und Ende der ersten Halbzeit

Hirschwang musste am Vortag einen schmerzhaften Ausfall hinnehmen, Stefan Vollnhofer fiel kurz vor Ende des Anschlusstrainings mit einer Zerrung aus. Die Gäste starten verkrampft in die Auftaktpartie, Winzendorf kann in der Anfangsphase das Match vor 120 Zuschauern zumindest offenhalten, wird dabei aber nach vorne nur selten gefährlich.

Hirschwang lässt in dieser Phase hinten nur wenig zu und geht schließlich zu einem günstigen Zeitpunkt in Führung. Nach einer Flanke von der Seite kann der heimische Goalie den Kopfball von Hasan Duman noch abwehren, Mathias Hecher bewahrt in der 23. Minute die Übersicht und verwandelt den Abpraller präzise zum 0:1.

Noch vor der Pause erhöhen die Gäste schließlich den Vorsprung, nach einem weiten Pass an den 16er trifft Hasan Duman in der 44. Minute ins lange Eck zum 0:2 für SC Hirschwang und lässt die Zuschauer jubeln. Winzendorf gelingt danach kein rascher Anschlusstreffer, in der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Viertes Tor zur Entscheidung

Nach dem Seitenwechsel gelingt dem Auswärtsteam ein Start nach Maß und die Ambitionen der Heimelf erleiden dadurch einen weiteren Rückschlag, in der 50. Minute kann der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und David Rosenbichler erzielt mit einem Weitschuss aus 25 Metern das 0:3.

Winzendorf gibt aber nicht auf und wird ab der 70. Minute wieder gefährlicher. Die Hausherren erarbeiten sich Möglichkeiten auf den ersten Treffer, könnend diese aber nicht nutzen. Auf der anderen Seite steht Hasan Duman in Minute 78 nach einer hohen Flanke von der Seite goldrichtig und verwertet zum 0:4, der endgültigen Entscheidung. Die Hausherren haben bis zum Ende kein Glück im Abschluss, schließlich pfeift der Unparteiische das Spiel ab und SC Hirschwang darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Stimme zum Spiel:

Christoph Hammerl (Obmann Hirschwang): "Es war von uns zunächst die typisch verkrampfte Auftaktpartie, wir haben aber hinten wenig zugelassen und das Team hat immer zum richtigen Zeitpunkt getroffen. Winzendorf hat aber der 70. Minute noch einmal gedrückt, das Tor zu 4:0 war dann die Entscheidung und es war eine kompakte Mannschaftsleistung von uns."

 

SV Winzendorf - SC Hirschwang

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus