Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Konzentrierte Leistung zum Auftakt - Oberndorf gewinnt klar gegen Ratzersdorf

SV Oberndorf
SV Ratzersdorf

Am Samstag traf in der 1. Runde der Gebietsliga West SV Reifen Weichberger Oberndorf vor heimischer Kulisse auf SV Ratzersdorf . In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte Ratzersdorf mit 3:2 nach dem Schlusspfiff das bessere Ende für sich.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Tore zum richtigen Zeitpunkt

Im Auftaktmatch der Saison 2107/18 für die beiden Teams erwischen die Hausherren den besseren Start in die Begegnung. Oberndorf brennt in dieser Partie kein spielerisches Feuerwerk ab, die Hausherren wirken aber sehr fokussiert und können noch in der ersten Viertelstunde zweimal scoren. Nachdem ein Corner von Oberndorf von den Gästen kurz abgefangen wird, spielt Oberndorf noch einmal eine Flanke in die Gefahrenzone, Alexander Hiesberger bewahrt in der 12. Minute kühlen Kopf und verlängert mit eben diesem zum 1:0 ins lange Eck.

Wenige Augenblicke später klingelt es wieder im Kasten von Ratzersdorf, SV Oberndorf presst vorne an, nach dem Ballgewinn in Minute 15 ist Neuzugang Pawel Radoslaw Matuszak zur Stelle und vollendet eiskalt zum 2:0. Ratzersdorf muss sich erst vom Schock der schnellen zwei Gegentore erholen, die Gäste sind bemüht rasch den Anschlusstreffer zu erzielen, die Heimelf lässt hinten aber nicht viel zu.

Noch vor der Pause gelingt Oberndorf eine kleine Vorentscheidung im Match, Sebastian Punz zirkelt in Minute 42 einen Freistoß über die Mauer in die Maschen und stellt mit dem Treffer zum 3:0 sein Können unter Beweis. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Rasches viertes Tor

Für Oberndorf ist es mit der 3-Tore-Führung im Rücken auch im zweiten Durchgang leichter, die Gastgeber legen kurz nach Wiederbeginn nach und Sebastian Punz versenkt nach 48 Minuten mit seinem zweiten Treffer den Ball im gegnerischen Tor zum 4:0. Die Heimelf bleibt auch danach konzentriert, Ratzersdorf kommt nur zu wenigen gefährlichen Situationen und bleibt an diesem Tag ohne Torerfolg.

Den Schlusspunkt setzen wieder die Hausherren, Julian Punz zeigt in der 71. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 5:0. Kurz vor Ende kommt es für die Gäste noch schlimmer, in der Nachspielzeit zückt der Schiedsrichter den roten Karton und verweist Bernhard Wimmer in der 92 Minute des Feldes. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und SV Oberndorf darf nach einem 5:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Stimme zum Spiel:

Markus Ellmauer (Sportlicher Leiter Oberndorf): "Wir hatten eigentlich eine sehr gute Vorbereitung das Auftaktspiel ist immer ein erster Gradmesser. Wir haben ein sehr konzentriertes Match abgeliefert und zudem immer zum richtigen Zeitpunkt die Tore erzielt. Wir waren noch nicht überragend, haben aber sehr solide und ruhig gespielt und hatten eine sehr gute Chancenauswertung."

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung