Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Stripfings Juric sorgt für den siebenten Streich

Vor 200 Zuschauern lief in Kottingbrunn alles nach Plan. Marvi Konci hatte die Hausherren in Führung gebracht, alles sah nach dem ersten Punkt der Haller-Elf in dieser Landesliga-Saison aus. Doch in Halbzeit zwei sorgten David George und Tomislav Juric vom SV Stripfing  doch noch für die siebente Kottingbrunner Niederlage in Folge. Glück, dass auch Tabellennachbar Haitzendorf keine Punkte aufs Konto bekam.

Die Hausherren gingen natürlich aufgrund der aktuellen Tabellensituation mit gehörig Druck ins Spiel. Trainer Andreas Haller änderte einiges, stellte Marian Had ins Abseits. Und ließ defensiv spielen. "Wir wollten hinten die Null halten und offensiv Nadelstiche setzen", so Haller. Die Taktik schien voll aufzugehen. Denn Stripfings Stürmer Ingo Klemen wurde genau bewacht, mehr als ein paar Weitschüsse der Gäste war zunächst nicht zu sehen. Und im Stripfinger Strafraum halfen die Gäste auch noch mit. Torhüter Alex Kniezanrek lief mit seinem Innenverteidiger zusammen, servierte Marvi Konci den Ball. Der ließ sich die Chance in Minute 21 nicht entgehen, schob zum 1:0 ein. "So Tore bekommen normalerweise nur wir", so Haller, der mit dem Spiel bis zur Pause zufrieden war. "Es war natürlich nicht schön anzuschauen, das war aber auch unsere Absicht."

Stripfing dreht die Partie

In Durchgang zwei sollte Stripfing aber rasch zum Ausgleich kommen. Nach einer Flanke stellte sich Verteidiger Benjamin Krombert nicht geschickt an, brachte den Ball nicht aus der Gefahrenzone. David George hatte daher keine Mühe, das 1:1 zu machen. "Wir sind der Taktik treu geblieben und hatten die Chancen auf das 2:1", so Haller, der Möglichkeiten von Adrien Dauce und Maximilian Eksler sah. Doch das entscheidende Tor sollte den Gästen gelingen. Und was für eines. Fünf Minuten vor dem Ende knallte Tomislav Juric den Ball aus fast 30 Metern ins Kreuzeck. Ein herrlicher Treffer, der zur Lage des ASK Kottingbrunn passt. Denn dadurch bleibt die Haller-Elf weiterhin punktelos.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung