Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Turbulente Schlussphase - Langenlois holt in letzter Sekunde in Schweiggers Remis

USC Schweiggers
USV Langenlois

In der Gebietsliga Nordwest/Waldviertel empfing der Tabellenachte USC Schweiggers in der 6. Runde den Tabellenzweiten USV Langenlois . In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte USC Schweiggers mit 1:0 das bessere Ende für sich.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Keine Tore in Halbzeit 1

Im ersten Durchgang stehen die Defensivreihen beider Mannschaften sehr gut, das Spiel ist vor 90 Zuschauern daher zunächst arm an richtigen Torchancen. Schweiggers hat eine gute Möglichkeit auf die Führung, der Ball geht aber neben das Tor, auf der anderen Seite kann auch Langenlois im ersten Durchgang nur selten gefährlich werden.

In den ersten 45 Minuten warten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und müssen sich vorerst noch in Geduld üben. Schließlich beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Zwei Tore kurz vor dem Ende

In der zweiten Hälfte erwischen die Hausherren den besseren Start und gehen rasch in Führung. Ronald Eigner spielt nach einem schönen Angriff über die linke Seite eine Flanke, nachfolgend trifft Ondrej Hacka in der 50. Minute per Kopf zum 1:0 für USC Schweiggers und lässt die Zuschauer jubeln.

Langenlois findet die nächste Chance vor, trifft mit Pech aber nur die Latte. Zu Beginn der Schlussviertelstunde gleichen die Gäste doch aus, nach 74 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Michael Wildpert trifft per vom Rücken eines Gegenspielers abgefälschten Schuss aus 25 Metern zum 1:1.

Schweiggers drückt nach dem Ausgleich noch einmal aufs Tempo und erzielt kurz vor dem Ende den vermeintlichen Siegestreffer. Nach einem Gestocher im 16er versenkt Patrick Müllner nach 88 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 2:1. Nach dem Gegentreffer schlägt USV Langenlois in Minute 91 aber noch einmal zurück und stellt auf 2:2. Filip Chlup trifft mit einem Freistoß genau ins Kreuzeck zum Ausgleich, er sorgt damit auch für den Endstand.

Stimme zum Spiel:

Thomas Reif (Sportlicher Leiter Schweiggers): "In der ersten Hälfte war das Match ausgeglichen und beide Teams neutralisierten sich weitgehend, die Defensive stand auf beiden Seiten sehr gut und ließ nicht viel zu. Wir sind kurz nach der Pause in Führung gegangen, nach dem Ausgleich haben wir noch einmal Gas gegeben, kassierten aber nach einem unnötigen Foul noch das 2:2. Nach dem Spielverlauf sind es für mich zwei verlorene Punkte, insgesamt ist das X wohl gerecht."

 

USC Schweiggers - USV Langenlois

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus