Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Früher und später Treffer - Vösendorf besiegt Wr. Neustadt Amateure

ASV Vösendorf
SC Wr. Neustadt A.

In der 2. Landesliga Ost empfing der Tabellendritte ASV Vösendorf in der 8. Runde den Tabellenneunten SC Wr. Neustadt Amateure. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte ASV Vösendorf mit 6:2 das bessere Ende für sich.

Florian Gowin bringt ASV Vösendorf früh in Front

ASV Vösendorf kommt deutlich frischer aus der Kabine und lässt die Fans mit einem raschen Treffer jubeln. In Minute 6 spielt Alexander Kielnhofer einen Corner hoch in die Gefahrenzone,  Florian Gowin setzt sich im Luftduell durch und kann sich nach einem Kopfballtreffer zum 1:0 feiern lassen.

In dieser Phase sind die Hausherren vor rund 110 Zuschauern die stärkere Mannschaft, nach 20 Minuten geht bei Vösendorf aber der Faden verloren und Spiel ist danach ausgeglichen. Die Wr. Neustadt Amateure werden besser und kommen auch zu den ersten Möglichkeiten, haben aber Glück, dass die Heimelf einen Elfmeter nicht in ein zweites Tor umwandeln kann. Nach 45 Minuten beendet Schiedsrichter Asir Öztürk Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Manuel Gessler erzielt Siegtor

Nach dem Seitenwechsel ist die Begegnung über weite Strecken offen, die Gäste versuchen auf den Ausgleich zu spielen und treffen schließlich Mitte der zweiten Halbzeit. Nach einem Outeinwurf laufen die Hausherren in einen Konter, in Minute 65 startet Daniel Alexander Pop allein auf das gegnerische Tor zu und vollendet eiskalt zum 1:1.

Die Partie steht nun auf Messers Schneide, beide Teams können sich zunächst keine wirklichen Vorteile verschaffen. Die Gäste präsentieren sich taktisch und technisch gut aufgestellt, kurz vor dem Ende müssen die Amateure aber den zweiten Treffer hinnehmen. Manuel Gessler zieht in der 91. Minute von größerer Entfernung ab, trifft zum 2:1 für ASV Vösendorf und lässt die Zuschauer jubeln. Das Auswärtsteam kann die drohende Niederlage nicht mehr abwenden, danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und ASV Vösendorf darf nach einem 2:1 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Stimme zum Spiel:

Josef Michorl (Trainer Vösendorf): "Wir haben sehr gut ins Spiel gefunden und sind auch früh in Führung gegangen, nach 20 Minuten haben wir aber den Faden verloren und vergaben zudem einen Elfmeter. Gegen die Wr. Neustadt Amateure war es das erwartet schwere Spiel, gegen so eine Mannschaft muss man immer alles abrufen. Wir haben es im ersten Durchgang verabsäumt den zweiten Treffer zu erzielen, haben nach dem Ausgleich aber mit Leidenschaft gespielt und gewonnen, mussten aber bis zum Schluss kämpfen."

 

ASV Vösendorf - SC Wr. Neustadt A.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung