Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Spiel auf Augenhöhe - Rabenstein gewinnt Spitzenspiel gegen Kematen am Ende sicher

SC Rabenstein
ASK Kematen

In der Gebietsliga West empfing der Tabellenerste SC Rabenstein in der 8. Runde den Tabellenzweiten ASK Metran Kematen . Im letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams konnte nach einem Remis niemand den Platz als Sieger verlassen.

Heimelf mit raschem ersten Treffer

Im Topspiel der Liga treffen der Tabellenführer auf den Tabellenzweiten, Rabenstein muss aufgrund dreier verletzungsbedingter Ausfälle umstellen. 140 Zuschauer sehen von der ersten Minute an ein ausgeglichenes Match, die Hausherren kommen dabei aber zu den besseren Chancen und treffen rasch zur Führung.

Nach einer Ballstafette übernimmt Patrik Bachtrögler das Leder aus der Luft direkt und trifft in der 10. Minute ins Kreuzeck zum 1:0 für SC Rabenstein - ein sehenswerter Treffer! Das Match bleibt danach spannend, die Heimelf kommt zu mehreren guten Möglichkeiten, der Gästekeeper ist aber immer am Posten und verhindert somit einen höheren Rückstand. Kurz vor der Pause hat Kematen noch die große Chance auf den Ausgleich, scheitert aber am heimischen Schlussmann, danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Rabenstein festigt Tabellenführung

Nach dem Seitenwechsel kommt Kematen besser aus den Startlöchern, hat im zweiten Abschnitt mehr Spielanteile und erarbeitet sich auch gute Chancen. Die Gäste drängen in dieser Phase auf den Ausgleich, haben das Visier aber nicht perfekt eingestellt.

Zu Beginn der Schlussphase kann Rabenstein aber den Vorsprung weiter ausbauen, in der 74. Minute findet der gegnerische Tormann in Markus Gruber seinen Meister, der einen Corner direkt zum 2:0 in die Maschen setzt. Die Gäste können danach die drohende Niederlage nicht mehr abwenden, auf der Gegenseite lässt das Heimteam hinten nicht mehr viel zu und sorgt kurz vor Schluss für die endgültige Entscheidung. Die Gastgeber greifen über die linke Site an, nach einer schönen Hereingabe ist Markus Gruber zur Stelle, nützt in Minute 88 diese Situation und schließt zum 3:0 ab. Nach dem Schlusspfiff bejubelt SC Rabenstein drei Punkte und kann damit die Tabellenführung weiter ausbauen.

Stimme zum Spiel:

Hermann Mentil (Sportlicher Leiter Rabenstein): "Wir hatten vor dem Match drei Ausfälle zu beklagen, die uns auch länger fehlen könnten, das Match war von Beginn weg auf Augenhöhe, doch wir konnten die besseren Chancen herausspielen und gingen rasch in Führung. Kematen hatte kurz vor der Pause die beste Möglichkeit auf den Ausgleich, wir legten in der Schlussphase nach und gewannen ein ausgeglichenes Match."

 

SC Rabenstein - ASK Kematen

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung