Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Strasshof setzt sich im Verfolgerduell in Großebersdorf durch

SV Großebersdorf
ASKÖ Strasshof SV

Am Samstag traf in der 9. Runde der 2. Klasse Marchfeld SV Großebersdorf vor heimischer Kulisse auf ASKÖ Strasshof SV. Beide Teams befinden sich vor dem direkten Duell in den oberen Regionen der Tabelle und könnten mit einem Sieg weiter vorne dranbleiben.

Doppelschlag der Gäste

Von der ersten Minute an versucht ASKÖ Strasshof SV Druck aufzubauen, um diesen dann in weiterer Folge in Tore umzumünzen. Vor 150 Zuschauern entwickelt sich rasch eine interessante Begegnung, die Gäste haben mehr Spielanteile und kommen auch zu den ersten Tormöglichkeiten.

Mitte der ersten Halbzeit wandelt Strasshof die optischen Vorteile auch in Tore um, Michel Amon lässt nach einem Stanglpass dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft in Minute 14 zum 0:1. Die Gäste legen nur wenige Angriffe später nach, in Minute 22 kommt Strasshof wieder über die Seite, dieses Mal spielt Michel Amon einen präzisen Pass in die Gefahrenzone, Milan Petkovic fasst sich ein Herz und vollendet eiskalt zum 0:2.

Großebersdorf kann in dieser Phase nach vorne noch nicht richtig gefährlich werden, die Gäste kommen bis zur Pause noch zu Möglichkeiten und haben weiter mehr Ballbesitz. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Heimelf mit Blitzstart - Strasshof macht alles klar

Großebersdorf kommt deutlich verbessert aus der Kabine und spielt in der Folge auf den Anschlusstreffer. Dieser gelingt auch rasch, Oliver Hans Groschopf beweist in Minute 53 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 1:2. Bei Strasshof ging in dieser Phase der spielerische Faden verloren, die Gäste kommen Mitte der zweiten Hälfte aber wieder besser ins Spiel und entscheiden zu diesem Zeitpunkt die Begegnung.

Marius-Aurelian Baston-Ciobanu zieht in Minute 64 ab und stellt mit einem schönen Schuss zum 1:3 sein Können unter Beweis. Zu Beginn der Schlussphase erhöhen die Gäste das Torkonto, Oliver Anzböck verwertet in Minute 74 nach einem Angriff über die Seite zum 1:4 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. Großebersdorf kann die drohende Niederlage danach nicht mehr verhindern, schließlich pfeift der Unparteiische das Spiel ab und ASKÖ Strasshof SV darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

 

Stimme zum Spiel:

Leopold Anzböck (Trainer Strasshof): "Wir hatten von Beginn weg mehr Spielanteile und erarbeiteten uns gute Torchancen, nach den zwei Treffern hätten wir den Spielstand noch erhöhen können. Großebersdorf ist nach der Pause aufgekommen und hat verkürzt, nach dem 1:2 haben wir wieder gut gespielt und verdient gewonnen. Kompliment an die gesamte Mannschaft, wir waren läuferisch und kämpferisch sehr gut."

 

SV Großebersdorf - ASKÖ Strasshof SV

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung