Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Dritter Führungstreffer entscheidend - Purkersdorf feiert gegen Rußbach ersten Saisonsieg

FC Purkersdorf
FZSV Rußbach

In der 2. Klasse Donau empfing der Tabellenvierzehnte FC Purkersdorf in der 8. Runde den Tabellendreizehnten FZSV Rußbach und die Zuseher dürfen sich auf ein echtes Sechs-Punkte-Spiel freuen. Wer wird am Ende diese wichtigen Punkte für sich verbuchen können?

Darko Andjelkovic gleicht zweimal aus

Beide Teams wollen vor 70 Fans den ersten Saisonsieg feiern, die Hausherren finden etwas besser ins Spiel und gehen rasch in Führung. Nach einer tollen Aktion über die linke Seite wird der Ball in de Gefahrenzone geflankt, Julian Brunmayr bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 7. Minute seine Mitspieler mit einem präzisen Kopfball zum Jubeln, neuer Spielstand 1:0.

In der Folge ist das Spiel zerfahren, die Gäste werden Mitte der ersten Halbzeit besser und gleichen schließlich aus. Darko Andjelkovic zeigt in der 25. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 1:1. Purkersdorf agiert im ersten Durchgang noch verhalten und nützt zudem die Chancen lange nicht, kurz vor der Pause stellen die Gastgeber aber den alten Vorsprung her.  Nach 42 Minuten bleibt der Tormann nur zweiter Sieger und Philipp Grabner trifft zum 2:1. Rußbach zeigt sich nur kurz geschockt und kommt mit der Auflage und einem schnellen Angriff zurück. Torschütze zum Ausgleich: Darko Andjelkovic. Bei diesem Spielstand bleibt es bis zur Pause.

Julian Brunmayr erzielt Siegtor

Die Heimelf versucht nach Wiederbeginn das Spiel in die Hand zu nehmen, ist in dieser Phase besser und geht zum dritten Mal in dieser Begegnung in Führung. Wieder kommt Purkersdorf über die Seite und flankt in den Strafraum, Julian Brunmayr versenkt das runde Leder per Kopf im Eckigen - neuer Spielstand nach 55 Minuten: 3:2.

In weiterer Folge lässt das Heimteam zunächst nicht viel zu, in der Schlussphase agiert Purkersdorf aber zu ängstlich und Rußbach kommt noch einmal auf. Die Gäste werfen in der Schlussphase alles nach vorne und das Spiel bis zum Schluss auf Messers Schneide. Rußbach kann dem Spiel aber keine Wende mehr geben, in der 94. Minute sieht Gästeakteur Daniel Obritzhauser zudem die gelb-rote Karte und ist daraus resultierend im nächsten Spiel gesperrt. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und FC Purkersdorf darf nach einem 3:2 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Stimme zum Spiel:

Friedrich Weiss (Sportlicher Leiter Purkersdorf): "Für beide Teams ist es um den ersten Sieg gegangen, der Gegner hat versucht Paroli zu bieten. Wir waren zeitweise zu ängstlich, nach der Pause haben wir versucht das Heft in die Hand zu nehmen. In den letzten 15 Minuten bekamen wir Angst vor dem gewinnen, es wurde dadurch brenzlig, aber wir konnten die drei Punkte sammeln."

 

FC Purkersdorf - FZSV Rußbach

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung