Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Landesliga West

ASK Bau Pöchhacker Ybbs präsentiert neuen Stadionsponsor

Nach einer starken letzten Saison, bei der ASK Bau Pöchhacker Ybbs nur drei Zähler hinter Meister und Aufsteiger Rohrbach an der dritten Stelle der 2. Landesliga West landete, läuft es in der laufenden Meisterschaft noch nicht ganz nach Wunsch, nach einer knappen Derbyniederlage gegen Wieselburg liegt die Mannschaft derzeit an der 9. Stelle der Liga. Dafür konnte der Verein für das Stadion einen neuen Namenssponsor gewinnen, wie heute in einer Pressemitteilung verlautbart wurde.

"Wüsterstrom Arena" als Heimstätte

Die Spielstätte in Ybbs kann mit einer bewegten Geschichte aufwarten, seit 1929 wird in der Sportplatzstraße Fußball gespielt, 1966 erfolgte der erste große Stadionausbau mit der Errichtung des Clubhauses und der offenen Westtribüne, beides besteht in ihren Grundmauern heute noch. Zur 50-Jahr-Feier des ASK 1979 kam die überdachte Osttribüne hinzu.

Die Zeit blieb in Ybbs allerdings nicht stehen, seit 2005 haben etliche Um- und Zubauarbeiten das altehrwürdige Donaustadion in eine moderne Fußball- und Veranstaltungs-Arena verwandelt. Mit einem Gesamtfassungsvermögen von über 3.500 Zuschauern ist es noch immer eines der größten Fußballstadien des Mostviertels.

Erfolgreiche Sponsorensuche

In der Pressemitteilung werden die Beweggründe für eine Suche nach einem Namenssponsor für das Stadion erörtert: "Für Stadionnamen einen Sponsorpartner zu finden ist in der heutigen Zeit gang und gebe. Auch der ASK hat nach einem passenden Partner gesucht und freut sich umso mehr, diesen in der Firma Wüsterstrom gefunden zu haben."

YbbsArena

 

Im Bild von links: Stadionsprecher Philipp Rapolter, ASK-Obmann Christian Eplinger, Mag. Bernhard Wüster und ASK-Wirtschaftsausschusssprecher Hannes Buschenreithner

Weiters wird der Sponsor für das altehrwürdige Stadion in der Aussendung vorgestellt: "Die Familie Wüster ist seit 1898 ein fixer, wichtiger Bestandteil von Ybbs und prägt seit über 120 Jahren bereits das wirtschaftliche und auch gesellschaftliche Geschehen in unserer Stadt und versorgt diese mit sauberen Strom. Die Firma Wüsterstrom als auch der ASK Ybbs haben beide ihre Fundamente in Ybbs und sind sich ihrer Verantwortung in unserer Heimatstadt voll bewusst. Was liegt da näher, als dass diese beiden Institutionen einen gemeinsamen Weg in die Zukunft bestreiten und sich gegenseitig noch stärker für die Zukunft aufstellen."

Foto: Raimund Bauer

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung