Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Joker David Würfel mit Doppelpack - Brunn setzt sich gegen starkes Team aus Bad Vöslau durch

SC Brunn/Geb.
ASK Bad Vöslau

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenvierte SC Brunn/Geb. in der 9. Runde der 2. Landesliga Ost auf den Tabellensechsten ASK Bad Vöslau. Im letzten Jahr setzten sich im direkten Duell immer die Gäste durch, das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 1:0 zugunsten von SC Brunn/Geb.

Rasche Führung der Heimelf

SC Brunn/Geb. kommt besser in die Partie und erzielt vor 100 Zuschauern nach nur wenigen Minuten den Führungstreffer. In Minute 2 setzt sich Andre Gehringer im direkten Duell durch, behält die Nerven und stellt auf 1:0. In weiterer Folge werden aber die Gäste besser, gewinnen die wichtigen Zweikämpfe und sind nach vorne die gefährlichere Mannschaft, können aber letztendlich daraus kein Kapital schlagen. 

Brunn agiert in dieser Phase nur mit hohen Bällen nach vorne, hat es gegen Bad Vöslau schwer, bringt den knappen Vorsprung aber in die Pause.

Entscheidung in Schlussphase

Im zweiten Durchgang werden die Hausherren besser, zeigen ihr gewohntes Kombinationsspiel und übernehmen die Kontrolle über das Match. Bad Vöslau steckt aber nicht auf und gleicht schließlich aus, einen Stanglpass kann der heimische Keeper noch abwehren, Stefano Fenoli zeigt in der 58. Minute seine Qualitäten in der Offensive und stellt auf 1:1.

Danach beweist Brunn noch einmal Moral, auch ein Wechsel zeigt noch Wirkung. In der Schlussphase der Begegnung kommt die Heimelf auf und trifft noch zweimal, der eingewechselte David Würfel trifft in der 77. Minute nach einem Stanglpass von Bernhard Morgenthaler von der linken Seite zum 2:1 für SC Brunn/Geb. und lässt die Zuschauer jubeln. Kurz darauf entscheiden die Gastgeber das Spiel, dieses Mal geht es über rechts, nach einer präzisen Hereingabe von Bastian Kleindienst setzt sich David Würfel in Minute 84 durch und kann sich als Torschütze zum 3:1 Endstand feiern lassen.

Stimme zum Spiel:

Robert Schiener (Trainer Brunn): "Der Spielverlauf war durch das frühe Tor für uns günstig, Bad Vöslau hat danach aber sehr gut gespielt, traf in dieser Phase aber nicht. Wir haben im zweiten Durchgang besser agiert, zeigten nach dem 1:1 Moral und konnten noch gewinnen. Es war eine schwierige Partie und nicht unsere beste Leistung, jetzt sind wir aber froh über die drei Punkte."

 

SC Brunn/Geb. - ASK Bad Vöslau

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung