Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Treffer zu Beginn der Nachspielzeit - Obritz holt drei wichtige Punkte gegen Spillern [Video]

SV Spillern
UFC Obritz

SV Spillern empfing am Freitag vor heimischem Publikum den Tabellenzehnten UFC Obritz und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied SV Spillern mit 2:0 für sich, Obritz könnte mit einem vollen Erfolg in der Tabelle zu Spillern aufschließen.

Elfmeter zur Führung

Beide Teams haben mit dem starken Wind zu kämpfen, spielerisch ist es für beide Seiten daher nicht leicht, gewohnte Leistungen zu zeigen. Die Gäste starten in der ersten Hälfte gegen den Wind und versuchen durch schnelle Gegenstöße zum Erfolg zu kommen. Noch in der ersten Viertelstunde geht Obritz auch in Führung, nach einem Foul im Strafraum wird dem Auswärtsteam ein Strafstoß zugesprochen. Jan Lukas lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft in Minute 15 zum 0:1.

In weiterer Folge kommt Spillern auf, ist in dieser Phase das klar spielbestimmende Team und drängt auf den Ausgleich. Der Keeper der Gäste erwischt aber einen gut en Tag und kann mehrere Abschlüsse parieren, Obritz geht daher mit einer knappen Führung in die Halbzeit. 

 

VideoTor 1:2 Obritz 90

Weitere Spielszenen

Turbulente Schlussphase

Nach dem Seitenwechsel spielen die Gäste mit dem Wund und können so das Geschehen ausgeglichener gestalten, Obritz versucht den knappen Vorsprung zu halten und steht lange Zeit hinten sicher. Spillern versucht auf der Gegenseite den Ausgleich zu erzielen, die Hausherren belohnen sich schließlich in der Schlussphase mit dem Ausgleich.

Auch der Heimelf wird ein Elfer zugesprochen, Emir Salihovic zeigt nach 85 Minuten keine Nerven und stellt vom Punkt auf 1:1. Danach versuchen beide Teams noch den wichtigen Dreier einzufahren und es entwickelt sich eine spannende Schlussphase. Kurz vor dem Ende sind die Gäste noch einmal erfolgreich, nach einem Freistoß in der eigenen Hälfte wird der Ball rasch hoch nach vorne gespielt, in der 90. Minute bewahrt Stefan Ruhdorfer die Nerven, setzt sich noch gegen zwei Spieler durch und sein Schuss landet abgefälscht in den Maschen zum 1:2. Spillern kann danach dem Match keine Wende mehr geben, danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und UFC Obritz darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen.

Stimme zu Spiel:

Stefan Ruhdorfer (Kapitän und Siegestorschütze von Obritz): "Der Wind hat das Spiel für beide Teams schwergemacht, wir sind nach einem Elfmeter in Führung gelegen, danach hat Spillern aber vehement auf den Ausgleich gedrängt. Nach der Pause war die Partie ausgeglichen, wir wollten das 1:0 über die Zeit retten. Nach dem Ausgleich konnten wir noch das Siegestor erzielen, bei diesem Stand blieb es bis zum Ende."

 

SV Spillern - UFC Obritz

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung