Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Ordos-Doppelpack bringt Retz den nächsten Dreier [Video]

Mit einer soliden Leistung sicherte sich der SC Retz in der zehnten Landesliga-Runde den fünften Heimsieg in Folge. Michal Ordos hatte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte Retz in Führung gebracht, Jan Schulmeister und erneut Ordos sorgten in der Schlussphase vor 500 Zuschauern für klare Verhältnisse gegen geschwächt antretende Gäste aus Rohrendorf.

Die Rohrendorfer mussten weiterhin auf Christian Schragner verzichten. Damit waren die Offensivbemühungen der Gäste schon vor Spielbeginn etwas geschwächt. Anders die Hausherren, die gleich ordentlich loslegten. Schon in Minute neun fand Michal Ordos die erste Chancen nach Schulmeister-Vorlage vor. Doch sein Schuss ging neben das Tor. Trotz der Retz Überlegenheit hatte auch Rohrendorf die Chance zur Führung. Doch Andre Hofer setzte einen Kopfball über das Tor. "In Wahrheit hat Rohrendorf nur eine Chance gehabt. Sie haben sich aber nicht hinten reingestellt", so Retz-Trainer Oliver Oberhammer, der mit der Vorstellung seiner Jungs großteils zufrieden war.

Ordos trifft aus einem Meter

Als schon viele mit einer Nullnummer vor der Pause rechnete, schlug Michal Ordos doch noch zu: Nach einem Freistoß von der Seite konnte Rohrendorfs Torhüter Philipp Schirmböck den Ball nur in die Höhe klären. Michal Ordos hatte dann aus einem Meter wenig Mühe, die Kugel über die Linie zu drücken. Die Rohrendorfer Abwehr sah dabei allerdings äußerst unbeholfen aus.

Auch nach der Pause dominierte Retz, die Treffer zur Entscheidung fielen aber erst spät. Schulmeister überrumpelte einmal mehr die Abwehr, schloss aus elf Metern zum 2:0 ab. "Unter Mithilfe des Verteidigers", lächelte Oberhammer, der die Chancenauswertung seiner Jungs kritisierte: "Das war schon in den bisherigen Spielen leider der Fall."

Tor 2:0 SC Retz 81. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

In der Nachspielzeit war es noch einmal Ordos, der bei den heimischen Fans für Jubel sorgte. Er kam völlig alleine im Zentrum an den Ball, brachte diesen an Torhüter Schirmböck zum 3:0-Endstand vorbei. Rohrendorf hatte zu diesem Zeitpunkt längst abgeschalten, hatte sich mit der Niederlage bereits abgefunden. Retz machte durch den 3:0-Sieg die Niederlage aus der Vorwoche vergessen, hielt den Anschluss an die Landesliga-Spitze.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung