Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Chancenreiches Match - Seitenstetten und Ybbs trennen sich mit Remis

USC Seitenstetten
ASK Ybbs

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenzehnte USC iLife Seitenstetten in der 9. Runde der 2. Landesliga West auf den Tabellenneunten ASK Bau Pöchhacker Ybbs. In der letzten Begegnung konnte nach einem Unentschieden niemand den Platz als Gewinner verlassen, Seitenstetten wollte nach einer Serie von Remis wieder einmal drei Punkte sammeln.

Rascher Ausgleich der Gäste

250 Fans sehen von Beginn weg ein attraktives Match, Ybbs versucht dabei die Kontrolle über das Spiel zu bekommen, die Hausherren wollen auf der Gegenseite aus einer kompakten Defensive heraus für Gefahr sorgen.

Seitenstetten geht Mitte des ersten Abschnittes in Führung, die Hausherren schlagen eine Flanke von der linken Seite hoch in die Gefahrenzone, Samuel Lehner zeigt nach 24 Minuten keine Nerven, übernimmt den Ball direkt und stellt ins lange Eck auf 1:0. ASK Bau Pöchhacker Ybbs zeigt sich nur kurz geschockt und lässt Minuten später seine Fans zum 1:1 jubeln. Torschütze: Stefan Holzer, der nach einem Angriff über die Seite und einem Pass in den Rückraum mit einem Schuss ins Kreuzeck trifft. Auch danach kommen beide Seiten zu Möglichkeiten auf einen weiteren Treffer, bei einem ausgeglichenen Zwischenstand geht es in die Kabinen.

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

In der zweiten Hälfte erwischt Seitenstetten den besseren Start und hat die Begegnung bis zur 65. Minute unter Kontrolle, in der 50. Minute taucht Eric Michlmayr alleine vor dem Tor des Gegners auf, der Gästekeeper hält nach einer tollen Parade aber das Remis fest. Der letzte Pass kommt bei der Heimelf in dieser Phase zu selten an, danach wogt die Partie Hin und Her und Ybbs wird in der Schlussphase noch einmal stärker.

Vor allem bei Standards wird es zu diesem Zeitpunkt brandgefährlich, der heimische Goalie ist hier auch am Posten und zeigt gute Paraden. Nach 90 Minuten trennen sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden, keinem der beiden Teams gelang der Lucky Punch in den Schlussminuten.

Stimme zum Spiel:

Gerhard Kammerhofer (Trainer Seitenstetten): "Es gab viele Chancen auf beiden Seiten, das Match war insgesamt relativ attraktiv für die Zuseher. Nach unserer Führung gelang Ybbs rasch der Ausgleich, danach kamen beide Teams immer wieder zu Chancen. Nach der Pause waren wir bis zu 65. Minute tonangebend, spielten aber den letzten Pass manchmal zu schlampig. Der Gegner wurde danach wieder stärker, am Ende ist es ein gerechtes Remis."

 

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung