Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Kettlasbrunn feiert klaren Heimsieg gegen Hüttendorf

USV Kettlasbrunn
USG Hüttendorf

Am Samstag empfing USV Kettlasbrunn vor eigenem Publikum den Tabellenfünften USG Hüttendorf. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen und damit die Siegesserie fortgeführt werden.

Ronald Eisen dreht Match mit lupenreinem Hattrick

Die Gäste starten vor 60 Zuschauern sehr engagiert in die Begegnung, attackieren den Gegner schon am 16er und überraschen damit das Heimteam. Hüttendorf ist zu Beginn aktiver und geht auch rasch in Führung, Oktay Arslan bewahrt in der 14. Minute kühlen Kopf und kann einen verhängten Strafstoß sicher zum 0:1 verwerten.

USV Kettlasbrunn zeigt sich nur kurz geschockt und lässt Minuten später seine Fans zum 1:1 jubeln. Torschütze: Ronald Eisen der fast im Gegenstoß ausgleicht. Nach diesem Erfolgserlebnis erhöht USV Kettlasbrunn weiter den Druck und zwingt den Gegner zu Fehlern. Der nächste Treffer lässt nicht lange auf sich warten, Ronald Eisen versenkt in Minute 19 das runde Leder per Freistoß im Kasten. Nach einer halben Stunde erhöhen die Hausherren nach einer schönen Kombination den Vorsprung, mit diesem dritten Treffer gelingt Ronald Eisen ein lupenreiner Hattrick und er stellt damit den Pausenstand her. 

Heimelf erhöht nach der Pause den Vorsprung

Im zweiten Spielabschnitt spielen die Hausherren konzentriert weiter, haben das Geschehen im Griff und erarbeiten sich weitere Möglichkeiten. Hüttendorf findet nicht mehr richtig uns Spiel zurück, ist bemüht, ohne allerdings noch einmal verkürzen zu können.

Mitte der zweiten Hälfte erhöht dagegen Kettlasbrunn das Torkonto, Ronald Eisen zieht bei einer Freistoß-Situation in Minute 69 ab und stellt mit dem Treffer zum 4:1 sein Können unter Beweis. In der Schlussphase gelingt der Heimelf noch der fünfte Treffer, Dominik Schwarz trifft in der 78. Minute aus 20 Metern mit einem scharfen Schuss halbhoch zum 5:1 für USV Kettlasbrunn und lässt die Zuschauer jubeln. Bei diesem Spielstand bleibt es auch bis zum Schluss.

Stimme zum Spiel:

Jürgen Hollaus (Trainer Kettlasbrunn): "Hüttendorf ist sehr engagiert in das Spiel gestartet und hat uns schon an unserem 16er attackiert. Nach dem 0:1 gelang uns aber praktisch im Gegenzug der Ausgleich und wir zogen in der Folge auch durch Mithilfe des gegnerischen Schlussmannes davon. Meine Mannschaft hat sehr gut gespielt, wir sind aber erst bei 80% und können uns sicher noch steigern."

 

USV Kettlasbrunn - USG Hüttendorf

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung