Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Niederlagenserie beendet - Rappottenstein trifft gegen Dobersberg in Schlussphase dreimal

USC Rappottenstein
USV Dobersberg

Vor heimischer Kulisse traf in diesem Sechs-Punkte-Spiel der Tabellenvierzehnte USC Rappottenstein in der 9. Runde der 1. Klasse Waldviertel auf den Tabellenachten USV Raika Dobersberg. Das Aufeinandertreffen beider Teams wurde in den letzten Tagen bereits mit Spannung erwartet, die Heimelf könnte mit einem Sieg von ganz unten wegkommen.

Keine Tore in Halbzeit 1

Das Match ist vor 120 Zuschauern in der Anfangsphase vom gegenseitigen Abtasten geprägt, die Gäste kommen dabei zur ersten Chance. Im Laufe der ersten Halbzeit bekommen die Hausherren das Match in den Griff und erarbeitet sich erste Möglichkeiten. Spielertrainer Günter Schrenk scheitert nach einem Stanglpass an der Stange, Rappottenstein wird zudem noch zweimal gefährlich. In den ersten 30 Minuten trifft keine der beiden Mannschaften ins Tor und so steht es nach einer halben Stunde noch 0:0.

Dobersberg steht in der Defensive in der ersten Halbzeit über weite Strecken gut, kann nach vorne aber nur selten Akzente setzen und kommt noch zu einer 100%igen Torchance. Es bleibt vorerst beim torlosen Zwischenergebnis, schließlich der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Drei Treffer in der Schlussphase

Im zweiten Spielabschnitt ändert sich nur wenig am Charakter des Matches, die Heimelf hat mehr von der Partie und ist die spielbestimmende Mannschaft, Dobersberg versucht dagegenzuhalten und bleibt lange Zeit ohne Gegentor. Zu Beginn der Schlussphase müssen die Gäste allerdings den ersten Gegentreffer hinnehmen.

Nikoley Schibany lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft in Minute 72 nach einem Eckball per Kopf zum 1:0. Das Gästeteam macht nun hinten mehr auf und versucht dem Spiel eine Wende zu geben, die Gastgeber finden so mehr Räume vor und nützen sie zur Entscheidung. In Minute 79 drückt Jaroslav Ludacka nach einem Konter und darauffolgendem Stanglpass von Bartkomiej Forc den Ball über die Linie und stellt auf 2:0. Bereits in der Nachspielzeit gelingt Rappottenstein der dritte Treffer, wieder nach einem Stanglpass trifft Günter Schrenk in der 93. Minute zum 3:0 für USC Rappottenstein und lässt die Zuschauer jubeln, der Spielertrainer sorgt damit für den Endstand.

Stimme zum Spiel:

Günter Schrenk (Spielertrainer Rappottenstein): "Die ersten 20 Minuten waren vom gegenseitigen Abtasten geprägt, dann haben wir das Spiel übernommen und kamen zu den ersten Chancen. Nach der Pause waren wir überlegen. Mannschaftlich war es eine gute Leistung, nach dem letzten Spiel habe ich mir eine Reaktion erwartet, dies hat das Team gezeigt und dabei auch zu Null gespielt."

 

USC Rappottenstein - USV Dobersberg

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung