Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Weg vom Tabellenende - Ottenthal setzt sich gegen Altlichtenwarth knapp durch

UKJ Ottenthal
Altlichtenwarth

In der 2. Klasse Weinviertel Nord empfing der Tabellenvierzehnte UKJ Ottenthal in der 9. Runde den Tabellenachten SCU Altlichtenwarth. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte SCU Altlichtenwarth mit 5:0 das bessere Ende für sich.

Heimelf gleicht Rückstand rasch aus

Die Hausherren wollen von Beginn weg eine konzentrierte Leistung abrufen und mit einem Sieg die "rote Laterne" abgeben, die Gäste erwischen aber den besseren Start und gehen rasch in Führung. Igor Glvac bleibt nach einem schönen Doppelpass vor dem Kasten eiskalt und trifft in der 8. Minute zum 0:1. UKJ Ottenthal versucht, den Schock des Gegentreffers schnell zu verarbeiten und das Spiel wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Nach einem Konter gelingt Ottenthal auch rasch der Ausgleich, der jüngste am Platz, Stefan Schuster, schließt wie eine routinierter Spieler die Aktion ab und trifft zum 1:1. In weiterer Folge kommen die Hausherren auf und erarbeiten sich ein Chancenplus, Ottenthal verzeichnet einen Lattenschuss und startet zudem alleine auf den gegnerischen Schlussmann zu, bringt den Ball aber nicht im Tor unter. Schließlich bleibt es beim ausgeglichenen Zwischenstand, in der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Siegestor per Elfmeter

Die Heimelf versucht nach der Pause das Tempo noch einmal zu erhöhen und geht vor 60 Zuschauen rasch in Front. Ottenthal bekommt einen Strafstoß zugesprochen, Martin Hanicinec beweist in Minute 55 Nerven und stellt vom Punkt auf 2:1. Die Begegnung wogt danach Hin und Her, zunächst kommen die Hausherren zu einer guten Chance, statt noch einmal quer zu spielen schließt Martin Hanicinec selbst ab, der Ball landet nicht im Netz. Praktisch im Gegenzug kommt Altlichtenwarth zu einer Großchance auf den Ausgleich, kann diese aber nicht verwerten.

Die Gäste riskieren in der Schlussphase noch mehr und verzeichnen einen Stangenschuss, Ottenthal kommt auf der anderen Seite bei Konter zu Möglichkeiten. In der Nachspielzeit ist das Heimteam nur mehr zu zehnt, nach 91. Minute sieht Thomas Haselbäck die gelb-rote Karte und fehlt der Mannschaft damit im nächsten Spiel. Ottenthal muss am Ende noch etwas zittern, bringt den Vorsprung aber über die Zeit.

Stimme zum Spiel:

Markus Forster (Trainer Ottenthal): "Wir haben in den letzten Spielen immer nur eine Halbzeit gut gespielt, wir wollten daher von Beginn weg konzentriert auftreten. Nach dem Ausgleich hatten wir gute Chancen auf die Führung, gingen knapp nach der Pause durch einen Elfmeter 2:1 in Front. Es war eine kompakte Leistung der gesamten Mannschaft, wir konnten die rote Laterne abgeben und wollen nun den Schwung in die nächsten Spiele mitnehmen."

 

UKJ Ottenthal - Altlichtenwarth

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung