Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Starke erste Halbzeit - Arnsdorf gewinnt gegen Mautern

SC Arnsdorf
SC Mautern

SC Arnsdorf empfing am Sonntag vor heimischem Publikum den Tabellenzweiten SC Mautern und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Beide Teams wollten sich für die Niederlage im letzten Spiel rehabilitieren, das letzte Aufeinandertreffen entschied SC Mautern mit 6:0 für sich.


Verdiente Führung der Heimelf

Arnsdorf findet vor knapp 100 Zuschauern besser in die Begegnung, hat das Geschehen unter Kontrolle und versucht rasch den ersten Treffer zu erzielen. Die Gäste müssen mehrere Ausfälle verkraften und finden zunächst nicht ins Match, Mautern wird im ersten Durchgang nach vorne nicht wirklich gefährlich.

Mitte der ersten Halbzeit gelingt den Hausherren die verdiente Führung, in Minute 22 setzt sich Matthäus Schütz nach einem Corner im Luftduell durch und kann sich nach einem schönen Kopfball als Torschütze zum 1:0 feiern lassen. Arnsdorf hat das Geschehen danach fest im Griff und legt schließlich noch vor der Pause nach. Ein langer Ball wird von Matthäus Schütz mit dem Kopf weitergeleitet, danach bleibt Ümit Gürsoy vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 38. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 2:0. Arnsdorf wird danach noch gefährlich, mit einer sicheren Führung gehen die Gastgeber in die Pause.

Lattenschuss der Gäste zu wenig

Im zweiten Spielabschnitt agieren die Hausherren defensiver und versuchen hinten kompakt zu stehen, um durch schnelle Gegenstöße für die Entscheidung zu sorgen. Mauer findet im Laufe der zweiten Halbzeit besser ins Match und hat nun mehr Ballbesitz, zu Beginn der Schlussviertelstunde haben die Gäste bei einem Schuss and die Latte Pech. 

Arnsdorf lässt in der Schlussphase aber nur wenig zu und übersteht die Drangperiode des Gegners ohne Ggentor, am Ende bringen die Gastgeber den Sieg sicher über die Zeit.

Stimme zum Spiel:

Florian Schütz (Sektionsleiter Arnsdorf): "Wir waren in der ersten Hälfte die klar bessere Mannschaft, erarbeiteten uns gute Chancen und gingen verdient 2:0 in Führung. In der zweiten Hälfte waren wir defensiver ausgerichtet und wollten hinten nichts zulassen, Mautern traf einmal die Latte, hatte sonst aber nicht viele Möglichkeiten. Am Ende gehen die drei Punkte für uns in Ordnung. Jetzt wollen wir im nächsten Spiel gegen Krems auch gewinnen, dann schaut es in der Tabelle für uns schon wieder besser aus."

 

SC Arnsdorf - SC Mautern

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung