Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Bastian Kleindienst mit Doppelpack - Brunn besiegt zum Hinrunden-Abschluss Leopoldsdorf

SC Brunn/Geb.
SC Leopoldsdorf

In der 13. Runde der 2. Landesliga Ost duellierten sich der Tabellendritte SC Brunn/Geb. und der Tabellenachte SC Leopoldsdorf/Mfd.. In der letzten Runde gewann SC Brunn/Geb. mit 4:1 gegen 1. SVg Guntramsdorf, Leopoldsdorf setzte sich gegen Korneuburg 3:2 durch.

Führung nach einer halben Stunde

200 Zuschauern sehen in der ersten Halbzeit eine sehr ausgeglichene Begegnung, die Gäste finden gut ins Match und versuchen mit hohen Bällen an die Spitze zum Erfolg zu kommen. Brunn kontrolliert die Partie, bei Standards strahlt Leopoldsdorf aber immer wieder Gefahr aus. In den ersten 30 Minuten trifft keine der beiden Mannschaften ins Tor und so steht es nach einer halben Stunde noch 0:0.

Kurz darauf gehen die Hausherren in Führung, Bastian Kleindienst zieht in der 31. Minute im 16er einfach einmal ab, sein satter Schuss überrascht den Gästekeeper, der den Ball nicht bändigen kann und zum 1:0 für Brunn passieren lässt. Knapp vor der Halbzeit kommen die Gäste noch zu einer tollen Chance auf den Ausgleich, können daraus aber kein Kapital schlagen, die Heimelf führt zur Pause, kann nach vorne bisher nach vorne nur selten Gelegenheiten erarbeiten. 

Brunn legt rasch nach

Im zweiten Durchgang legen die Gastgeber sehr bald nach, erneut kommt Bastian Kleindienst ans Leder, bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 51. Minute sein Team mit einem schönen Schlenzer genau ins Eck 2:0 in Front. Brunn steht in der zweiten Halbzeit hinten gut und lässt nicht viel zu, auch nach vorne ist man aktiv, der letzte Pass kommt aber zu selten an. 

Leopoldsdorf versucht in der Folge dem Match noch eine Wende zu geben, kann sich aber nur wenige Chancen erarbeiten, auf der Gegenseite hat Brunn nun mehr Platz und kommt auch zu Möglichkeiten auf einen weiteren Treffer. Schließlich können die Hausherren den Vorsprung über weite Strecken gut verwalten, beten eine ordentliche Leistung und feiern zum Abschluss der Hinrunde einen 2:0 Erfolg gegen Leopoldsdorf, überwintern damit in den Top 3 der Liga.

Stimme zum Spiel:

Robert Schiener (Trainer Brunn): "Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen, Leopoldsdorf hat relativ gut agiert und war bei Standards sehr gefährlich. Wir haben die Begegnung kontrolliert und gingen in Führung, haben vorne aber noch nicht viel geschafft. In der zweiten Hälfte haben wir keine Torchancen zugelassen, haben recht gut nach vorne gespielt und rasch nachgelegt. Der Sieg geht in Ordnung, die kämpferische Leistung hat gepasst."

 

SC Brunn/Geb. - SC Leopoldsdorf

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus