Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Jakob Krenn mit Doppelpack - Bad Fischau feiert wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Hirschwang

SC Hirschwang
Bad Fischau

Am Freitag empfing SC Hirschwang vor eigenem Publikum den Tabellenersten Bad Fischau. Das Ziel der Heimischen war klar: drei Punkte sollen die Fans zum Jubeln bringen und die Heimelf würde damit näher an den Leader herankommen. Das letzte direkte Duell gewann Bad Fischau klar 4:1.

Führungstor Mitte der ersten Halbzeit

Im Spitzenspiel der letzten Runde vor der Winterpause zeigt der Tabellenführer von Beginn weg eine starke Leistung, die Gäste stehen hinten gut und lassen nur wenig zu. Hirschwang will mit einem Dreier zum Abschluss der Hinrunde wieder näher an die Spitze herankommen, die Hausherren versuchen nach vorne zu spielen, finden in der ersten Halbzeit aber nur durch einen Schuss von Hasan Duman eine Gelegenheit vor.

die Sportanlage hier am Fuße der Rax ist randvoll zu diesem Spitzenspiel der 1.Klasse Süd

Alois Wöhrer, Ticker-Reporter

Bad Fischau bekommt das Geschehen gut unter Kontrolle und erarbeitet sich die ersten Möglichkeiten, der letzte Pass kommt aber zunächst nicht an. Mitte der ersten Hälfte geht der Herbstmeister dann doch in Führung, Michael Wolfsgruber leitet einen Angriff über die linke Seite ein, Christian Carrera bringt den Ball mit einem Stanglpass in die Mitte, Jakob Krenn beweist in Minute 25 Goalgetter-Qualitäten und stellt auf 0:1. Bei diesem Spielstand bleibt es auch bis zur Pause.

Entscheidung zu Beginn der Schlussphase

Auch nach dem Seitenwechsel hat Bad Fischau das Geschehen gut im Griff, die Gäste werden och stärker und finden im Laufe des Durchgangs mehrere sehr gute Chancen auf einen zweiten Treffer vor. Hirschwang findet auf der Gegenseite zunächst keine Mittel, um die Abwehr des Gegners zu knacken. 

Zu Beginn der Schlussphase stellt Bad Fischau die Weichen endgültig auf Sieg, dieses Mal kommen die Gäste über rechts, nach einem weiteren Stanglpass wird der erste Abschlussversuch von der Heimelf auf der Linie gerettet, in weiterer Folge setzt sich Jakob Krenn in Minute 77 im direkten Duell durch, behält die Nerven und stellt auf 0:2.

Hirschwang findet danach noch eine gute Chance durch Hasan Duman vor, die Hausherren können die drohende Niederlage aber nicht mehr abwenden. Bad Fischau geht am Ende als Sieger im Spitzenspiel vom Platz und überwintert mit der tollen Bilanz von 12 Siegen und nur einer Niederlage auf Platz 1.

Stimme zu Spiel:

Roman Waldherr (Trainer Bad Fischau): "Wir haben im letzten Match noch einmal ein Top-Spiel abgeliefert, das Team hat eine herausragende Leistung gezeigt, hinten nichts zugelassen und nach vorne Akzente gesetzt. Wir haben mit diesem absolut verdienten Sieg noch einmal gezeigt, warum wir in der Tabelle ganz vorne stehen."

 

SC Hirschwang - Bad Fischau

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus