Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Scheiblingkirchen legt Auswärtsschwäche auch in Retz nicht ab [Video]

Der SC Retz feierte vor 400 Zuschauern Samstag Nachmittag einen ungefährdeten 2:0-Heimsieg. Dabei sorgten Matthias Gabler und Jan Schulmeister für die entscheidenden Momente. Für Scheiblingkirchen geht damit die grauenhafte Landesliga-Auswärtsbilanz weiter. Nur einmal in acht Duellen auf fremden Plätzen konnte man gewinnen. Retz hingegen holte 19 von 24 möglichen Punkten im Heimstadion.

Die Retzer gingen aufgrund ihrer Heimbilanz als klarer Favorit ins Spiel. Das Duell entwickelte sich aber zunächst ausgeglichen. Weil Scheiblingkirchen, obwohl Christoph Knaller diesmal nur auf der Bank Platz nahm, offensiv immer Gefahr ausstrahlte. Aber auch Retz zeigte ihre invidivuelle Qualität in der Offensive. So auch in Minute 21, als Florian Anderle den Ball erkämpfte und Matthias Gabler aus 22 Metern ins lange Eck abschloss. Nur drei Minuten später brandete beim Heimpublikum erneut Jubel auf. Diesmal war es Goalgetter Jan Schulmeister, der einen Konter überlegt zum 2:0 abschloss. "Wir hatten noch zwei, drei weitere Möglichkeiten", so Retz-Trainer Oliver Oberhammer, der aber auch die Qualität der Gäste erkannte: "Es lag immer in der Luft, dass es noch einmal eng werden könnte."

Retz spielt weiter nach vorne

Nach der Pause verlegte sich Retz nicht auf die Defensive. "Wir haben auf das dritte Tor gespielt." Die Gäste aus Scheiblingkirchen übernahmen erst in der Schlussphase das Kommando, wurden dann aber richtig gefährlich. "In den letzten zehn Minuten hatten wir einmal richtig Glück", so Oberhammer. Und zwar, als Torhüter Erik Kindl in höchster Not klären musste.

Chance Scheiblingkirchen 87. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

Der Sieg der Retzer ging aufgrund der gezeigten Leistungen aber in Ordnung. "Der Gegner war aber auch sehr stark. Sie haben auch einen guten Trainer. Das sage ich nicht nur, weil er gerade neben mir steht", scherzte Oberhammer nach dem Dreier, der Platz vier in der Landesliga-Tabelle sicherte.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus