Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Sierndorf feiert nach knappem Auswärtssieg gegen Klosterneuburg Herbstmeistertitel [Video]

FC Klosterneuburg
SV Sierndorf

Am Sonntag traf FC Klosterneuburg in der Gebietsliga Nord/Nordwest auf SV Sierndorf . Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen und konnte mit einem vollen Erfolg den Herbstmeistertitel feiern.

 

Keine Tore in Halbzeit 1

Die erste Hälfte verläuft vor 100 Zuschauern weitgehend chancenarm, die Gäste finden nicht richtig ins Spiel und zeigen ind ersten 45 Minge keine gute Leistung. Klosterneuburg hält von Beginn weg dagegen, aber auch die Heimelf findet in diesem Abschnitt nur wenige Gelegenheiten vor.

Sierndorf versucht im Laufe des ersten Durchganges das Spiel zu kontrollieren, dies gelingt allerdings nicht. In den ersten 45 Minuten gibt es für beide Seiten nichts zu bejubeln, keinem der beiden Teams gelingt ein Treffer. Somit gehen die beiden Mannschaften bei einem torlosen Zwischenstand in die Kabinen.

 

VideoTor 0:1 Sierndorf 57. Minute

Weitere Spielszenen

Schöner Weitschusstreffer zur Entscheidung

Im zweiten Durchgang versuchen beide Seiten nach vorne aktiver zu werden, das Spiel nimmt etwas an Fahrt auf. Die Mannschaften finden nun erste Möglichkeiten vor, viele Torraumszenen sehen die Zuschauer aber auch nach dem Seitenwechsel nicht.

Sierndorf geht schließlich nach einem Standard in Führung, nach einem Freistoß von der linken Seite, der hoch in den Strafraum gespielt wird, landet das Leder in der 57. Minute auf Umwegen bei Jakob Trobollowitsch, er zieht außerhalb des Strafraumes ab und trifft perfekt ins lange Eck zum 0:1.

Klosterneuburg versucht in der Folge das Spiel besser in den Griff zu bekommen und nach vorne Akzente zu setzen, die Heimelf kommt auch zu Chancen, kann die drohende Niederlage aber nicht mehr abwenden. Sierndorf setzt sich am Ende trotz keiner guter Leistung knapp durch und feiert damit mit einem Punkt Vorsprung vor Hohenau den Herbstmeistertitel. 

Der SV Sierndorf krönt sich somit verdient zum Herbstmeister und kann sich nun zufrieden auf die Pause freuen.

Gennaro Gattuso, Ticker-Reporter

Stimme zum Spiel:

Lukas Fürhauser (Spielertrainer Sierndorf): "Es war sicher nicht unsere beste Partie, das Match war chancenarm und beide Seiten kamen zu 2, 3 Möglichkeiten. Wir wollten das Spiel diktierten, das ist uns nicht gelungen, nach der Pause gelang uns aber der entscheidende Treffer. So ein Spiel hätten wir wohl nicht gewonnen, wenn wir nicht einen Lauf hätten, wir freuen uns über den Herbstmeistertitel, sehen es aber als Momentaufnahme und werden auch im Frühjahr von Spiel zu Spiel denken."

 

FC Klosterneuburg - SV Sierndorf

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus