Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Mathias Kranzl mit Triple-Pack - Raabs baut Tabellenführung nach Sieg im Spitzenspiel über Kottes aus

USV Raabs/Thaya
SCU Kottes

In der 1. Klasse Waldviertel empfing der Tabellenerste USV Raabs/Thaya in der 13. Runde den Tabellenzweiten SCU Renz Kottes und die Zuseher dürfen sich auf ein echtes Sechs-Punkte-Spiel freuen. Im letzten Herbstspiel hatten die Hausherren die Chance mit einem Sieg weiter vorne davon zu ziehen, Kottes könnte den Rückstand noch vor der Winterpause mit einem Dreier verringern.

 

Heimelf mit beruhigendem Vorsprung

200 Fans wollen sich das Spitzenspiel der Liga nicht entgehen lassen, die erste Chance im Spiel finden die Gäste vor, Bernhard Freitag rutscht nach einer Hereingabe knapp am Ball vorbei. Mitte der ersten Halbzeit machen es die Hausherren besser, nach einem Doppelpass zwischen Mathias Kranzl und Martin Repa zeigt Erster nach 22 Minuten keine Nerven und stellt auf 1:0.

Das Spitzenspiel bleibt auch danach spannend und auf einem guten Niveau, in der Schlussphase der ersten Halbzeit kommt Kottes zu einer tollen Chance durch Michael Sekora, der heimische Keeper entschärft aber den Abschluss aus kurzer Distanz. Praktisch im Gegenzug legt Raabs nach und baut den Vorsprung aus, Martin Repa spielt in der 39. Minute eine schöne Flanke in die Gefahrenzone, Mathias Kranzl ist per Kopf zur Stelle und sorgt mit seinem zweiten Treffer für den 2:0 Pausenstand.

Entscheidung kurz nach Seitenwechsel

Im zweiten Spielabschnitt zeigt sich Raabs wieder als das gefährlichere Team, Jürgen Celoud riskiert einen Distanzschuss. Auf der Gegenseite kann sich der Goalie der Heimelf wieder durch eine tolle Parade auszeichnen, ehe die Heimelf sein Torkonto mit einem weiteren Tor erhöht. Roman Fischer hat kurz davor noch bei einem Weitschuss Pech, in der 56. Minute legt der Mittelfeldakteur für Mathias Kranzl der sich durchtankt und via Innenstange seine Leistung mit dem Tor zum 3:0 krönt.

Das Match ist damit so gut wie entschieden, Kottes kann danach der Begegnung keine Wende mehr geben. Beide Seiten kommen in der Schlussphase noch zu Einschussmöglichkeiten, Raabs setzt sich am Ende verdient durch und hätte das Schlagerspiel sogar höher gewinnen können. Der Vorsprung des Herbstmeisters in der Tabelle beträgt nun bereits sieben Punkte, die Heimelf kann beruhigt in die Winterpause gehen.

Stimme zum Spiel:

Richard Zarycka (Sportlicher Leiter Raabs): "Es war ein gutes 1. Klasse Spiel, am Ende war es ein verdienter Sieg für uns und der Erfolg hätte auch noch höher ausfallen können. Es war eine gute spielerische und kämpferische Mannschaftsleistung."

 

USV Raabs/Thaya - SCU Kottes

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus