Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Klasse Mitte-West

Dank "Lebensversicherung", Union Haag/Hausruck mit solider Hinrunde

Im Vorjahr war die Union Haag am Hausruck  in der 2. Klasse Mitte-West aktiv, eroberte dort den Vizemeistertitel und durfte als einer der punktebesten Zweitplatzierten den Aufstieg feiern. Auch einen Stock höher wussten die Mannen von Trainer Josef Böhl bislang durchaus zu gefallen, sammelten in der Hinrunde der 1. Klasse Mitte-West 18 Punkte und überwintern als Achter im sicheren Mitelfeld der Tabelle. "Wir sind in etwa dort gelandet, wo wir hinwollten. Aber der Weg dorthin war nicht einfach, zumal gegenüber der Aufstiegssaison vier Leistungsträger nicht mehr zur Verfügung stehen. Die neuformierte Mannschaft hat bis auf einen kleinen Hänger eine solide Hinrunde absolviert", ist der Coach mit dem Abschneiden zufrieden.

 

Gelungener Saisonstart - 12 Bekanovic-Tore

"Auch aufgrund der Abgänge hatten wir in der Vorbereitung einige Probleme, umso überraschender war der gute Saisonstart", spricht Josef Bögl die drei "Dreier" in den ersten sechs Runden an. In der zweiten Herbsthälfte wurde die Luft etwas dünner, standen in den übrigen sieben Spielen zwei weiteren Siegen drei Niederlagen gegenüber. "Das ändert aber nichts daran, dass wir gut durch den Herbst gekommen sind. Aufgrund der Neuformierung der Mannschaft rutschten einige junge Spieler in die Elf - und die Jungen haben die Chance genutzt", freut sich der Coach. Der Tabellenachte feierte drei Heimsiege und behielt in der Fremde zwei Mal die Oberhand. Eine Neuerwerbung war bislang die Haager "Lebensverscherung". Obwohl nur fünf Teams weniger oft ins Schwarze trafen, avancierte der im Sommer von Vöcklabruck geholte Senahid Bekanovic mit zwölf Toren zum Torschützenkönig. "Ich habe Senahid schon vorher gekannt und bin froh, dass er zu uns gewechselt ist. Er hat im Herbst eine starke Performance abgeliefert und mit seinen Toren den Grundstein zum bislang guten Abschneiden gelegt", zollt Bögl sienem Goalgetter ein Extralob.

 

Neuer Verteidiger - Trainingslager in Ungarn

Beim Trainingsauftakt durfte Josef Bögl mit Cornel Coc (Gurten 1b) einen neuen Linksverteidiger begrüßen. "Cornel verzeichnete beim Regionalligisten einige Einsätze in der Kampfmannschaft und ist eine Top-Verstärkung. Da der Rumäne in Haag wohnt und arbeitet und der Weg nach Gurten ein weiter ist, hat sich dieser Transfer ergeben", weiß der Trainer, der mit Dominik Sternbauer auch einen Abgang verzeichnet. In den beiden bisherigen Testspielen (5:0 gegen Lohnsburg und 6:1 gegen Schlüßlberg) feierte die Union souveräne Siege. "Auch wenn man diese Ergebnisse nicht überbewerten darf, sind wir schon gut drauf und aktuell weiter als im Sommer. Zudem sind wir bislang verletzungsfrei geblieben", so Bögl, der seinen Kickern ab kommenden Donnerstag, im Trainingslager in Ungarn, den Feinschliff verpassen möchte.

 

Richtungweisender Rückrundenstart

Auch wenn die Haager vom "Strich" satte acht Punkte trennen, hebt der Trainer warnend den Zeigefinger. "18 gesammelte Punkte sind kein Ruhekissen und müssen wachsam sein. Andererseits trennt uns vom Fünfplatzierten nur ein Zähler, ist selbst der Sprung ins obere Drittel der Tabelle möglich. Aber grundsätzlich wollen wir gut in die Rückrunde starten, um dann ein ruhiges Frühjahr spielen zu können", spricht Josef Bögl die Duelle gegen Niederthalheim, Meggenhofen und Hohenzell an. "Wir wollen den Abstand zu den hinteren Plätzen beibehalten oder sogar vergrößern und uns weiterhin im sicheren Mittelfeld der Tabelle bewegen".

 

Zugang:
Cornel Coc (Union Gurten 1b)

Abgang:
Dominik Sternbauer (Union Hofkirchen/Trattnach)

Transferliste

Bisherige Testspiele:
5:0 gegen Union Lohnsburg (2W)
6:1 gegen SV Schlüßlberg (2MO)

Testspiele-Übersicht

 

Günter Schlenkrich  

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung