Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Hofreiter schießt Union Kefermarkt in Perg/Windhaag wieder in die Spur

Eine Woche nach einem 3:0-Erfolg gegen Lasberg wollte die SPG Perg/Windhaag gegen die Union Kefermarkt einen "Dreier" nachlegen und im fünften Heimspiel den vierten Sieg feiern. Die Mannen von Trainer Herbert Kawrtnik konnten ihr Vorhaben am Samstagnachmittag aber nicht realisieren, mussten sich mit 0:1 knapp geschlagen geben und die vierte Saisonniederlage einstecken. Die Konvalina-Elf hingegen fand nach zwei Pleiten am Stück wieder in die Spur und kletterte in der 1. Klasse Nord-Ost in die obere Hälfte der Tabelle. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Keine Tore in Halbzeit eins

Im Duell zweier punktegleicher Tabellennachbarn konnte sich keine Mannschaft nennenswerte Vorteile erarbeiten. Auf dem Sportplatz der ASKÖ Perg bekamen die Zuschauer ein über weite Strecken ausgeglichenes und umkämpftes Spiel zu sehen. Den Gästen war das Vorhaben, aus der Mini-Krise finden zu wollen, deutlich anzumerken. Aber auch die Spielgemeinschaft ging engagiert ans Werk, ohne jedoch zwingend zu agieren. Da Stanislav Peterek und Manuel Bachleitner zwei Möglichkeiten der Kefermarkter nicht nutzen konnten, ging es torlos in die Kabinen.

 

Entscheidung nach 55 Minuten

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Haider machte die Gästeelf von Coach Jaroslav Konvalina ordentlich Dampf und ging nach 55 Minuten in Führung, als Daniel Hofreiter nach einem Doppelpass mit Frantisek Divis auf 0:1 stellte. Die Kawrtnik-Elf stemmte sich vehement gegen die drohende Niederlage und tauchte ab und an gefährlich vor dem Union-Gehäusa auf, die Hausherren konnten sich aber keine zwingende Ausgleichschance erarbeiten. Die Gäste legten ihr Augenmerk auf eine kompakte Defensive, standen hinten gut und brachten mit vereinten Kräften den knappen Vorsprung über die Zeit.

 

Markus Bamberger, Sektionsleiter-Stellvertreter Union Kefermarkt:
"Es war ein Arbeitssieg. Nach zwei Niederlagen konnten wir einen wichtigen Dreier für die Moral einfahren und können am kommenden Samstag, im Derby gegen Lasberg, befreit aufspielen".

 

Günter Schlenkrich

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Oberösterreich
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter