Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Achtungserfolg! Rimser-Elf knackt Pabneukirchener Torsperre und reicht "Rote Laterne" weiter

Pabneukirchen
Union Mitterkirchen

Vor heimischer Kulisse traf die Union Pabneukirchen in der zwölften Runde der 1. Klasse Nord-Ost auf die Union Mitterkirchen. Im Aufeinandertreffen zwischen dem Tabellenführer und dem Schlusslicht stand ein vermeintliches Duell "David gegen Goliath" auf dem Programm. Nach zwei Siegen am Stück wollten die Hausherren einen "Dreier" nachlegen und den Weg Richtung Herbstmeistertitel ebnen. Doch die Mannen von Coach Alexander Buchberger wurden ihrer Favoritenrolle nicht gerecht, mussten sich mit einem 2:2-Unentschieden begnügen und den Platz an der Sonne räumen. Die Rimser-Elf hingegen bestätigte ihren Aufwärtstrend, blieb im dritten Match in Folge ungeschlagen und schickte die "Rote Laterne" nach Perg.


Buhri knackt Pabneukirchener Torsperre

Acht Minuten nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Schoyswohl setzten die Gäste den ersten Nadelstich, als Fabian Buhri den Nachzügler in Front brachte und Pabneukirchen-Schlussmann Matthias Starzer nach 319 Minuten ohne Gegentor erstmals wieder hinter sich greifen musste. Mit der Führung im Rücken bot die Rimser-Elf dem bisherigen Tabellenführer fortan die Stirn. Nach einer halben Stunde liebäugelten die Mitterkirchener sogar mit einem Auswärtssieg. Cosmin Goje brachte den Ball im Tor der Heimischen unter und stellte auf 0:2. Die komfortable Führung brachten Kapitän Benjamin Huber und Co. aber nicht in die Pause. In Minute 40 gelang Pabneukirchens Stefan Kurzmann der Anschlusstreffer und brachte den Favoriten zurück ins Spiel.

Stefan Kurzmann schnürt Doppelpack und sichert Hausherren einen Punkt

Nach Wiederbeginn setzte die Buchberger-Elf alle Hebel in Bewegung, das Blatt zu wenden. Vor rund 200 Besuchern hielten die Gäste aber auch in Durchgang zwei beherzt dagegen und behaupteten den Vorsprung zunächst. Nachdem Patrick Schaurhofer und Christoph Kurzmann bzw. Clemens Rimser Gelb gesehen hatten, brandete auf der Sportanlage am Beginn der Schlussviertelstunde Jubel auf. Wieder war es Stefan Kurzmann, der Gästegoalie Thomas Schweiger bezwang. Das Spiel stand nun auf Messers Schneide, die Hausherren konnten das Match aber nicht drehen und mussten sich mit einem 2:2-Remis begnügen. Beide Mannschaften sind am kommenden Samstag wieder im Einsatz. Während die Union Mitterkirchen die Kicker aus Königswiesen empfängt, ist der entthronte Tabellenführer in St. Valentin zum Top-Spiel der 13. Runde zu Gast.

Pabneukirchen - Union Mitterkirchen

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung