Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Wahl-Dreierpack! Dritter Sieg in Folge spült Union Ried/Riedmark vorerst an die Tabellenspitze

Union Ried/Rmk.
DSG Union Perg 1b

Am Freitagabend durften sich die Fans in der 1. Klasse Nord-Ost auf das Aufeinandertreffen zwischen der Union Ried/Riedmark und DSG Union HABAU Perg 1b freuen. Die Friedinger-Elf präsentierte sich zuletzt in guter Form und bestätigte in ihrem letzten Spiel in diesem Jahr den Aufwärtstrend. Die Rieder behielten mit 3:1 die Oberhand und kletterten für 19 Stunden an die Tabellenspitze. In Perg hingegen leuchtet nach der fünften Pleite in Serie in der Winterpause die "Rote Laterne".


Torloser erster Durchgang

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Greinecker bekamen rund 150 Besucher in der Sport Mayr Arena ein Spiel auf mäßigem Niveau zu sehen.Die Mannen von Coach Rainer Friedinger passten sich dem Spiel des Schlusslichtes an und fanden in Durchgang eins kein passendes Rezept. Dennoch hätte der Favorit mit einer Führung in die Pause gehen können, die Heimischen konnten die eine oder andere Chance aber nicht verwerten. Bei der beste Möglichkeit der Rieder brachte Florian Wahl den Ball nicht im Gästetor unter, der Angreifer sollte in der zweiten Halbzeit aber zum "Man of the Match" avancieren.

Wahl schnürt Dreierpack

Nach Wiederbeginn bekamen die Zuschauer ein anderes Bild zu sehen. Die Hausherren waren nun wesentlich präsenter, spielten druckvoll nach vorne und schlugen daraus in Minute 58 auch Kapital. Nach eine Flanke von rechts nahm Wal den Ball direkt und brachte den Favoriten in Front. Doch fünf Minuten später gelang dem Nachzügler aus dem Nichts der Ausgleich, als Raffael Weinlandner aus der Distanz abzog und das Leder genau ins Eck setzte. Die Friedinger-Elf ließ sich davon aber nicht beirren, machte weiterhin Dampf und hatte wenig später die Nase wieder vorne. Wieder war es Wahl, der in einen Schuss des eingewechselten Mathias Weber spritzte und die Rieder abermals in Führung brachte. Drei Minuten vor dem Ende war es dem "Man of the Match" vorbehalten, den Schlusspunkt zu setzen. Nach einem Getümmel im Perger Strafraum tunnelte Wahl Gästegoalie Lukas Ascher, schob den Ball an einem Verteidiger vorbei und besiegelte mit seinem siebenten Saisontreffer den 3:1-Erfolg der Union Ried.

Michael Stegfellner, Sektionsleiter-Stellvertreter Union Ried/Riedmark:
"Vor allem in der ersten Halbzeit haben wir uns schwer getan, konnten am Ende aber einen Arbeitssieg feiern. Der dritte Dreier in Folge ist ungemein wichtig, da wir - egal wie die ausstehenden Spiele enden - nicht allzuweit entfernt von der Tabellenspitze überwintern".

 

Günter Schlenkrich

 

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung