containerdienst24.at

1. Klasse Nord-West

Union Rainbach/I. vor heißem Tanz

Aufgrund einer grottenschlechten Rückrunde musste die Union Rainbach/I. im Vorjahr bis fast zum Schluss um den Ligaverbleib bangen, erreichte als Elfter aber das rettende Ufer. In der aktuellen Saison der 1. Klasse Nord-West  lichtete der Verletzungsteufel zunächst den Kader, ehe die Mannen von Trainer Gerald Kickinger einen tollen Lauf starteten und die Hinrunde auf dem sechsten Rang beendeten. "Die vielen Ausfälle konnten wir nicht verkraften und sind ins Hintertreffen geraten. In dieser schwierigen Situation haben wir jedoch Ruhe bewahrt und sind dafür belohnt worden", freut sich der Coach über den Sprung in die obere Hälfte der Tabelle.

 

Kapitalem Fehlstart folgte bärenstarke zweite Herbsthälfte - jede Menge Tore, vorne und hinten

Die Rainbacher verzeichneten einen kapitalen Fehlstart und mussten in den ersten sieben Runden nicht weniger als fünf Niederlagen einstecken. In der zweiten Herbsthälfte zeigte der Pfeil dann aber in die richtige Richtung, feierte die Kickinger-Elf in den übrigen sechs Spielen fünf Siege. "Wir konnten die Ausfälle zunächst nicht kompensieren, ehe Umstellungen die gewünschte Wirkung gezeigt haben und in die Gänge gekommen sind", freut sich der Coach über die positive Entwicklung. Die Union feierte vier Heimsiege und fuhr in der Fremde zwei "Dreier" ein. In den Spielen des Tabellensechsten zappelte der Ball ständig in den Maschen - vorne und hinten. Lediglich drei Teams kassierten mehr Gegentore, aber auch nur vier Mannschaften trafen öfter ins Schwarze. "Die vielen Gegentore waren auch dem Verletzungsteufel geschuldet, zudem hat mit Thoimas Schreiner einer der besten Sechser der Liga seine Karriere beendet. Aber vorne haben wir regelmäßig getroffen und konnten die Defensivschwäche kompensieren", weiß Gerald Kickinger.

 

Zwei neue Kräfte - gelungenes Trainingslager in Kärnten

In Rainbach hat sich der Kader in der Winterpause verändert. Mit Franz Eggertsberger (Schardenberg) steht ein neuer Stürmer zur Verfügung, zudem ergänzt  Richard Kampel (Klopeinersee) den Kader. Neben Martin Hofinger (Taufkirchen/Pram) hat auch Ales Dere den Verein verlassen, der Torgarant aus Tschechien kehrt aus familiären Gründen in seine Heimat zurück. "Sein Abgang schmerzt besonders und ist nur schwer zu verkraften", weint der Coach dem Stürmer eine Träne nach. "Aber es rücken zwei talentierte 17-Jährige in den Kader nach".  Vor der Meisterschaftsgeneralprobe, am kommenden Samstag gegen Hohenzell, absolvierte die Union vier Testspiele: 4:0 gegen Aspach/Wildenau, 0:5 gegen Münzkirchen, 4:7 gegen ATSV Schärdung und 2:4 gegen Velden. "Die Ergebnisse der Testspiele haben keine Assagekraft. Wichtig ist, dass das Trainingslager in Kärnten ein voller Erfolg war und wir am Faaker See unter ausgezeichneten Bedingungen hervorragend arbeiten konnten", so Kickinger.

 

Schwierige Rückrunde

Obwohl sechs Punkte die Rainbacher vom "Strich" trennen, wähnt sich die Union noch nicht am rettenden Ufer. "Während sich die anderen Vereine zum Teil erheblich verstärkt haben, mussten wir mit Dere einen ungemein wichtigen Spieler ziehen lassen. Demzufolge erwartet uns im Frühjahr ein heißer Tanz, ist der Klassenerhalt das einzige Ziel", meint der Trainer, desse Sohn Thomas nach einem schweren Schiunfall unfreiwillig pausieren muss. "Der Verletzungsteufel lässt auch im neuen Jahr nicht locker, dennoch sehe ich der zweiten Meisterschaftshälfte zuversichtlich entgegen und glaube, dass wir am Ende der Saison über dem Strich stehen werden".

 

Zugänge:
Franz Eggertsberger (Union Schardenberg)
Richard Kampel (zuletzt DSG Klopeinersee)

Abgänge:
Martin Hofinger (SV Taufkirchen/Pram)
Ales Dere (Tschechien)
Dominik Schreiner (Karriereende)

Transferliste

Bisherige Testspiele:
4:0 gegen Union Aspach/Wildenau (2W)
0:5 gegen FC Münzkirchen (BLW)
4:7 gegen ATSV Schärding (2WN)
2:4 gegen Velden (1KL)

Testspiele-Übersicht

 

Günter Schlenkrich

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 99 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung